Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Und wieder Gaumenspalte

  1. #51
    Daniela und Tammo
    Gast

    Standard

    Noch mal kurz,
    ich freue mich natürlich das die Kleine da ist, hört sich wohl nicht so an, wie ich das geschrieben habe, und ich werde sie genau so lieb haben, wie meine anderen Neffen und Nichten.

    Aber ich weiß was Tammo jetzt noch alles durchmachen muss, und das würde ich nicht noch einem Kleinen Menschen antun wollen.

    Morgen fahren wir schon wieder in die Klinik und er weiß ganau was auf Ihn zukommt mit seinen 3 Jahren. Und es tut mir jedesmal im Herzen weh, das ich Ihn wohl trösten kann, aber ich kann ihm all sein Leid und seine Schmerzen nicht abnehmen.

    Ich kann mein Kind noch so sehr "Lieben", aber vor all diesen Schmerzen kann ich Ihn nicht bewahren.

  2. #52
    Avatar von Petra und Julius
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Umgebung Linz
    Beiträge
    709

    Standard

    Ach Daniela, das ist ja furchtbar! Dass die Situation so dramatisch ist, ging aus deinem ersten Posting nicht hervor. Deine Entrüstung kann ich jetzt schon verstehen!
    Liebe Grüße von Petra
    Julius (geb. 1996, beidseitige LKGS)
    Pia (geb. 1999)

  3. #53
    Avatar von Claudia mit David
    Registriert seit
    21.10.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    496

    Standard

    Hallo Daniela,

    vielleicht hättest Du von Anfang an ein wenig ausführlicher sein sollen, dann wäre diese Diskussion vielleicht nie so weit gekommen...
    So haben es einige, auch ich, wohl in den falschen Hals bekommen.

    Trotz allem sind doch so einige Äußerungen hier gefallen, die nicht notwendig waren...
    Claudia und Dirk (linkss. LKGS) mit David *06.08.2007 (beidseitige LKGS) und Philipp *17.02.2011 (Gaumensegelschwäche)

    "Ich wünsche Dir den Mut der Morgensonne, die über dem Elend dieser Welt dennoch Tag für Tag neu anfängt." Phil Bosmans

  4. #54
    bekki
    Gast

    Standard Sorry

    Hallo Daniela
    Wenn Du das von anfang an geschrieben hättest wären wir nicht so in die Luft gegegangen . Sorry das so viel leid in Deiner Familie ist .
    Was soll ich noch sagen .

    Rebekka

  5. #55
    Daniela und Tammo
    Gast

    Standard

    Auch von mir ein Sorry,

    hätte auch nicht gedacht, das gleich jeder so in die Luft geht, da ich bereits in eingen Themen vorher von den Familienverhältnissen berichtet habe, hätte es vielleicht nochmal erwähnen sollen.

  6. #56
    DIana und LIna
    Gast

    Standard

    Meine Meihnung ist es auch, vielleicht hättest du beim ersten mal was ausführlicher werden sollen... du hast ja geschieben Gaumenspalte und entwicklungs verzögert... das kling anders!!!

    So rückt es deine Meinung wieder ins ganz anderes Licht.

    Ich muss sagen, es tut mir leid für deine Familie und für dich, das es so schlimm ist aber ich muss auch sagen das ich wirklich froh bin so eine entscheitung nie treffen zu müssen, das ist schwer, sehr schwer.

    Hast du denn mal deine Schwägerin gefragt warum sie sich bewußt für ein zweites Kind entschieden hat??? Würde mich interessieren.

    Eine Meinung dazu habe ich nicht... kann ich nicht haben... und ich glaube auch das man es immer erst entscheiden kann wenn man in so einer schlimmen zeit steckt.

    Ganz viel Glück für Tammo

  7. #57
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Ein gutes Schlusswort, wie ich finde.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •