Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat ab wann Paukis und gibs Probleme?

Teilnehmer
165. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • haben Paukis seit der ersten OP, seit dem keine Probs mehr

    50 30,30%
  • haben Paukis seit der zweiten OP, seit dem keine Probs mehr

    14 8,48%
  • haben Paukis seit der ersten OP, leider immer noch Ohrprobleme

    49 29,70%
  • haben Paukis seit der zweiten OP, leider immer noch Ohrprobleme

    6 3,64%
  • haben noch nie Paukis gehabt, auch noch keine Probleme

    33 20,00%
  • haben noch nie Paukis gehabt, aber auch viele Ohrprobleme

    4 2,42%
  • haben Paukis viel später legen lassen - nun alles OK

    9 5,45%
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 79

Thema: Gaumenspalte und Paukenröhrchen....

  1. #31
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Das freut mich sehr für euch Gabi. Wir hatten auch die letzte MOE im Februar, das ist nun bald ein Jahr her.. ich hab im Jan noch mal den Kontrolltermin beim HNO und der Logo (Schwab in München) und ich hoffe das es so gut bleibt, denke ich sehe Schmalz vor dem Röhrchen und muß mal fragen ob der von alleine geht oder er entfernt sprich, durchgepustst werden muß!
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  2. #32
    heike und sarah
    Gast

    Standard

    Hallo,
    Sarah hatte vor der ersten OP (Weich- und Hartgaumenverschluss) leichte Ergüsse in beiden Ohren. Nach der OP hat sich das von alleine geregelt und sie hatte bis jetzt zum Glück auch noch keine Mittelohrentzündung.
    Viele Grüße
    Heike

  3. #33
    mama von dennis
    Gast

    Standard

    hallo..unser sohn hat bei der ersten op zwei röhrchen bekomm und es auf der rechten seite nicht vertragen.er blutete wochenlang aus dem ohr und keiner hat so recht gewußt woran es liegt.bei der zweiten op als er neue bekam war genau das gleiche problem.wieder blutete er aus dem rechten ohr.bis dann heraus kam das er das material nicht verträgt und sich ständig alles entzündet.sollte es weiter anhalten muß das röhrchen raus.und da er ohne auf der rechten seite so gut wie nichts hören kann,besteht die gefahr das er schwerhörig oder taub wird.

  4. #34

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    937

    Standard

    Hallo Mama von Dennis,
    soviel ich aber weiß, gibt es doch für die Paukenröhrchen verschiedene Materialien (Gold, Kupfer, Kunststoff...) Frag doch mal nach, ob man für Dennis nicht einfach ein anderes Material verwenden kann.
    Grüße von Gabi
    Gabi mit Lukas, *30.03.03, Gaumenspalte, und Geschwistern Tobias *1997, David *1998 und Simon *2000
    Steckbrief von Lukas
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    Antoine de Saint-Exupérie

  5. #35
    mama von dennis
    Gast

    Standard

    hallo gabi...
    die ersten röhrchen die dennis bekam warn goldröhrchen..bei der zweiten op bekam er kunststoffröhrchen..das problem lieg am ohr sagte uns die ärztin..im februar haben wir die nächste op.da wird das dann nochmal alles besprochen...heißt dann wohl erstmal abwarten.außer er blutet zwischendurch wieder dann muß das röhrchen raus

  6. #36
    Irini und Georgios
    Gast

    Reden Keine Ahnung wie ich abstimmen kann

    Keine Ahnung wie ich oben abstimmen kann also mach ich da so. Seit Giorgo die Pauckenröhrchen hat (31.05.05) haben wir bis jetzt keine Probleme. Vor der OP hat er deutlich schlechter gehört weil es mit der Belüftung der Ohren nicht klappte. Seitdem hört er viel viel besser was man auch an seiner Reaktion allgemein merkt. Wir sind jede 3. Wochen beim HNO denn er hat keine dauerhaften Röhrchen bekommen. Man sagte mir sie würden in ca. 6. Monaten rausfallen aber spätestens nach 1 Jahr. Bis jetzt ist noch nichts rausgefallen.

  7. #37
    Petra
    Gast

    Standard

    Hallo Mama Dennis!!!
    Wie ich gehört habe soll es auch Titan Paukis geben. Sind aber sehr teuer in der Anschaffung.

  8. #38
    Mandy mit Kevin
    Gast

    Standard

    Kevin hat seit der ersten OP mit 3 Monaten auch seine Paukis drinne . Das rechte verlohr er ca. im Januar und vor einem Monate verabschoiedete sich auch das linke . Da beim Hörtest eine radikale Nulllinie erschien , wurde mir eine Neueinsetzung der Paukis empfohlen . Ausserdem wurde mir gesagt , das Kevin wahrscheinlich einer von den Kids ist die Ohne Paukis nicht auskommen können .

    Ich sehe es bei meinem , Kevin braucht diese Paukis . Den er ist ein lebensfroher und redelustiges Kind , was pausenlos plabbern könnte - ausser es steckt etwas zu essem im Mund !

  9. #39
    Avatar von Anna und Jan
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    157

    Standard

    Jan hat erst seit etwa einem Jahr (Febr. 2005) Paukenröhrchen bekommen, und links ist eins schon wieder rausgefallen...
    Hat aber seitdem keine Probleme mehr mit den Ohren gehabt!

    Ich selbst als Kind hatte sowas nie (ich denke, die gab's bei uns auch nicht), hatte aber ständig Mittelohrentzündungen, so das im linken Ohr das Trommelfell ziemlich zerstört ist, und ich auch eine Gehörminderung habe. Zum Glück aber nicht so schlecht, dass eine hörverbessernde OP nötig wäre, und ich komme auch gut damit zurecht (d.h. von mir aus soll auch nix sein!). Und auch schon seit mehreren Jahren keine Probleme mehr mit den Ohren!

    LG, Anna

  10. #40
    Claudia und Gavin
    Gast

    Beitrag

    Hallo,

    Gavin hat seit seiner ersten OP am 16.06.06 Paukis.
    Im April hatte er eine ziemlich heftige Bronchitis, die ihm wohl auch auf die Ohren geschlagen ist. Bei einer Untersuchung beim HNO wurde festgestellt, daß er kaum etwas hören kann. Es wurde zwar wieder besser, aber die HNO im Klinikum hat dann beschlossen ihm auf jeden Fall Paukis einzusetzten.
    Also wurde nicht nur die Lippe operiert, sondern es wurden auch PR gelegt.
    Ein ausführlicher OP-Bericht folgt in der entsprechenden Rubrik.

    Probleme gab es bisher noch nicht, dafür hört Gavin wieder die Flöhe husten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •