Umfrageergebnis anzeigen: Was wurde zuerst operiert?

Teilnehmer
206. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Weichgaumen

    34 16,50%
  • Weichgaumen und Hartgaumen zusammen

    22 10,68%
  • isolierte Gaumenspalte

    7 3,40%
  • Lippenverschluß/Heftung

    140 67,96%
  • Nasenbodenbildung

    3 1,46%
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Thema: Bei wem wurde was zu erst gemacht????

  1. #21
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Das ist für dich nun schwierig zum Ankreuzen oder... hast du Weichgaumen angekreuzt??? Dumm das ich nicht genau wußte was für Möglichkeiten es alles gibt! Aber fein das du es hier rein geschrieben hast!
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  2. #22
    tiger
    Gast

    Standard

    Bei Max wurde auch erst der Weichgaumen und die Lippe provisorisch. Dann die Lippe schön und der Nasenboden und jetzt dann der Hartgaumen.
    Ich hab Weichgaumen angekreuzt.

  3. #23
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Hallo Leute,
    bei meinem Sohn Elias wurde vor 2 Wochen der weiche Gaumen verschlossen und die Lippe rein funktionell (also noch nicht kosmetisch) verschlossen. Jetzt müssen wir entscheiden, ob man den Lippenverschluß und die Nasenkorrektur mit 8 Monaten macht oder zusammen mit dem Hartgaumenverschluß mit 11 Monaten. Ich würde ihm gerne eine OP ersparen, aber das Argument der Chirurgen ist, daß die Kinder mit 11 Monaten oft fallen und die Narbenbildung im Gesicht gestört werden könnte. Deshalb solle man Nase und Lippe in einem Alter machen, wo man sie am Laufen/ Krabbeln noch hindern könnte. Was meint Ihr dazu?
    Liebe Grüße
    Sophia

  4. #24
    Friederike mit Katharina
    Gast

    Standard Hart- und Weichgaumenspalte

    Hallo!!
    Bei Katharina wurde der weiche Gaumen geflickt. Die Hartgaumen-OP steht noch aus. Die erfolgt, sobald die Backenzähne vollständig sind, jedoch nicht bevor sie 2 Jahre alt ist. Mal abwarten - sie ist jetzt 5 Monat und ein bißchen und hat noch keine Zähne...

    Liebe Grüße

  5. #25
    Corinna mit Pascal
    Gast

    Standard

    Hallo Nicole,

    bei uns ( Uni Klinik Köln ) war zuerst
    der Lippenverschluß ( mit 4 1/2 Monaten )
    dann der komplette Gaumen ( mit 10 Monaten )

  6. #26
    sweetcandy84
    Gast

    Standard

    hallo, also katharina ist ja jetzt 8 monate alt. mit 6 monaten wurde die lippe verschlosen, als erste OP. in 10 monaten, also mit 18 monaten soll der gaumen dran sein. ich finde das recht spät, aber der arzt sagte, dass die beidseitige gaumenspalte keinen "mittelsteg" habe und dadurch sehr breit sei. das soll mit der trinkplatte noch etwas besser werden, damit kein knochen aus der rippe transplantiert werden muss. ich weiß ja nix darüber aber das klingt relativ logisch. bin ja mal gespannt.

  7. #27
    fredel
    Gast

    Standard

    Hallo,

    bin erts heute auf das Forum gestoßen. Bei meinem Sohn Jonas wurde nach dem Marburger Konzept gearbeiet. Mit 4 Monaten wurde die Lippe
    verschlossen. Mit neun Monaten der Gaumen.
    Um den Kieferverschluß kommen wir evtl. herum.
    Jonas hat ein LKS links (aner recht wenig ausgeprägt). Hat jemand auch vielleicht diesen Verlauf erlebt?

    Grüße in die Runde

    Stefanie mit Jonas

  8. #28
    Avatar von Carmen und Fabian
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.620

    Standard

    Hallo Nicole,

    bei uns sieht es so aus:

    1. Lippenverschluß und Nasenboden ca. 3-4 Monate
    2. Gaumenverschluß ca. 7-8 Monate
    3. Kiefer mit Knochenschleimhaut benetzen ca. 2 Jahre
    Liebe Grüsse von Carmen und Fabian (*01.02.05) LKGS rechts.



    STARK ZU SEIN BEDEUTET NICHT, NIEMALS UMZUFALLEN, SONDERN, IMMER WIEDER AUFZUSTEHEN.

  9. #29
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Zitat Zitat von Gabi und Lukas
    Hi, Nicole!
    Meine Stimme fehlt natürlich, denn außer dem weichen Gaumen musste bei Lukas ja nichts gemacht werden. Du kannst also alle Leute mit Weichgaumenspalte bei der Umfrage abziehen.
    Liebe Grüße von Gabi
    ist zwar schon was her... aber Weichgaumen gabs doch auch bei der Umfrage... und wenn das halt als erstes gemacht wurde weil nix anderes zu machen ist, dann muß man das halt wählen...oder nicht????
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  10. #30
    Sonja und Tobi
    Gast

    Standard

    Hallo!

    Bei Tobi wurde mit drei Monaten der weiche Gaumen und die Lippe verschlossen (profisorisch).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •