Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Jules Ohr "läuft" immer noch nach... !

  1. #1
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard Jules Ohr "läuft" immer noch nach... !

    Hi, wie lange dauert es bis die Ohren von der OP endlich frei sein müßten. Also das eine blutende Ohr hat erst aufgehört und dann säuberte ich es gründlich damit ich sehen konnte falls was neues in der Ohrmuschel angesammelt war. Nun ist es heute vormittag so gewesen, es war so bräunliches Klebezeugs, flüssiger als Ohrenschmalz aber auch nicht richtig weißlich - gelb. Ich habe dann am Ohr gesaugt und es rausbefördert und abgewaschen, dann ist mein Mann mit Jule zur Kontrolle nach München. Um 5 ist er dran. Mal sehen was der Arzt so dazu meint und komisch das es nur das eine Ohr ist.

    Hoffendlich hat sie nicht doch ne neue Entzüdung im Ohrbereich und es ist noch alter Schmadder.... nun ja ... halt euch auf dem Laufenden wenn Männe mit Hexe wieder im Lande ist!
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  2. #2
    Tina & Andy
    Gast

    Standard

    Hallo Nicole
    Dachte das es wieder besser geworden ist.
    Was ist denn raus gekommen beim Arzt?

  3. #3
    Avatar von Andrea und Lukas
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    751

    Standard

    Bei Lukas ist es heute noch so ,dass er immer so ein bräunliches etwas im Ohr hat. Ist aber eher eingetrocknet bräunlich und ich kann mir auch nicht vorstellen dass das nur der Ohrenschmalz ist,denn bei Pia war das auch nicht so.
    Deshalb ich gespannt bin,was raus kommt bei euch!
    Liebe Grüße von Andrea und Lukas


    Unser Steckbrief

  4. #4
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Hallo... also der Doc meint das immer noch was raus kommt wäre ok so. Die Op hat ziemlich viel Zeugs an Licht gebracht und die Schleimhäute sondern Sekret ab während die Belüftung bei geschlossenem Trommelfell gestört ist.

    Da nun die Belüftung wieder geht und die Schleimhäute nach zwei Monaten woll immer noch gut belagert sind mit dem Schleim kann es auch noch ne Zeit dauern bis alles trocken ist. Das linke "Spalt"Ohr war wohl schimmer "verseucht" und muß von dem her noch "ausbluten"... hoffe das es bald leer ist und gebe nun diese Floxal Augentropfen 2 mal am Tag 2 Tropfen rein.

    Jule bleibt auch brav auf der Seite liegen und wir schauen so ein Buch an. Hab ihr erklärt was wir machen müssen und es scheint OK so! Mitte Januar kommen wir noch mal zur Kontrolle. Aber heute saßen die Dinger noch gut. Hoffe im Januar auch noch und dann machen wir gleich den Termin bei der Logo Schwab aus, damit sie mal schaut was man bei Julia machen müßte. Da ich mit den Übungen nun fast ganz ausgesetzt habe, möchte ich wenn Floh vormittags im Kiga ist doch wieder intensiver damit weitermachen!

    Doreen, kann da noch was passieren, wann sind Elis Dauerröhrchen raus und wie lange sollten sie eigendlich halten???

    Aber noch was ist heute passiert.... Julia hat über die Fahrt nach München HALLO gelernt.Vor vielen Monaten sagte sie ja Halla.... dann kam Haho, und seit heute sagte sie HALLO! Ganz deutlich und richtig. *ggg* Auch kann sie das G in Wörtern wie Geier, oder Papagei ganz toll sagen, auch ganz, oder Gans klappt. Also wird sich das GABEL (Babel) oder BABBER (Bagger) auch noch einstellen. Vermut ich mal so!
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  5. #5
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo Nicole, bei Elisei ist das Röhrchen 2 Wochen nach der OP rausgefallen. Eigentlich sollten sie mindestens ein Jahr liegen. Naja, das war ja nun nichts. Sein Ohr lief ja auch schon wieder mal, aber jetzt ist alles wieder ok. Mal schauen wie lange.
    Gut zu lesen, dass es durchaus normal ist, dass nach der OP noch so viel rauslaufen kann. Weißt Du noch, beim Leander von Sylvia (auch aus Cottbus) war es auch so.
    Wünsch Dir alles Gute und trockene Ohren für Jule.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  6. #6
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Huhu Doreen....

    was nur ein Jahr. Aber das tun doch die normalen Tübinger Goldröhrchen auch schon ... ! Dachte die Dauertubes sollten da länger halten. Ich dachte die müßte man wieder per OP rauholen lassen???? Komisch, hat hier sonst noch wer die Dauerröhrchen und hat andere Angaben der "Haltbarkeit" ???
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  7. #7
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo Nicole, Elisei hat die Dinger ja schon mit 3 Monaten bekommen und mit 6 Monaten nochmal gewechselt, weil eins nicht richtig lag und das andere schon wieder dicht war. In dem Alter wachsen die Kleinen ja noch wie wild, vielleicht ist das der Grund für die kurze Zeit. Ansonsten habe ich auch immer was von 3 Jahren mind. gehört.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  8. #8
    Gigi und Leon
    Gast

    Standard

    Hallo Nicole!
    Leons erste Dauerröhrchen haben 3 1/2 Jahre gehalten -genau von 03/99 bis 12/02
    Dann hat er direkt neue bekommen. Die sind also auch schon 2 Jahre jetzt drin.
    Lieben Gruß Gigi

  9. #9
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Gigi...

    hat er in den ersten Jahren dann normale gehabt oder auch schon die Dauerröhrchen??? Hat er die neuen gleich bekommen ins alte Loch, oder habt ihr erst auch mal ein/zwei Monate gewartet ob er nun ohne auskommen kann??? Meint ihr das er die dann das nächste mal noch braucht oder seht ihr bald ein Ende mit den Röhrchen auf euch zukommen???
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •