Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Nase von selbst wieder gerade oder OP!

  1. #1
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard Nase von selbst wieder gerade oder OP!

    Hallo Zusammen ,

    Ich habe da mal eine Frage zum Thema Nase ...
    Killian seine Nse ist etwas eingefallen der Chiruge meint das wird erst mit 14-16 Jahren operiert ... :(
    Kann die Nase eigentlich auch alleine wieder gerade werden ? :?
    Wenn ich mir so manche Kinder hier anschaue , dann sehe ich das manche die Nase schon ganz gerade haben ...
    Mir fällt wohl auf das sein Nasenloch immer besser wird ,
    Wie ist oder war es bei eucern Kindern ??

    Liebe Grüße Kerstin mit Killian

  2. #2
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Huhu... interessantes Thema...

    also ich hatte bei Geburt auch Angst um Jules Nase, wie sie mal auschauen würde. Wir haben dann eine spezial Trennplatte in Tübingen bekmomen die ich bald ins "Museum"hier einstellen werde. Sie hatte einen Metal Bügel und einen Knauf oben drauf der die Nase von innen aufbauen sollte. Das hat ganz gut geklappt und darum ist Jules Nase auch kaum eingefallen. Nach der OP hatte sie keine Röhrchen oder so was drin, was ich fast schade finde, vielleicht wäre dann das Ergebnis noch besser. Aber sie hatte eh dicken Schnupfen und das wäre dann noch stördender gewesen.

    Mir wurde auch gesagt, weil ein Nasenloch sehr langgezogen und von daher beide recht unsymetrisch sind, das man frühestens mit 16 da was machen könnte. Also wenn die Nase ausgewachsen ist. Vorher verändere sich das ganze wohl noch recht oft und man könne je nie wissen wie es dann schlußendlich ausschaut.

    Denke nicht das sie von alleine gerade werden kann, denke es kann leider eher noch schlechter werden mit dem Wachstum des Gesichtes. Bei Jule ist sie gerade aber ein Nasenflügel ist was weiter nach hinten gesetzt und die Nasenlöcher sind halt unterschiedlich was man aber von vorne kaum mehr sieht. Nur von unten fällt es noch extrem auf. Aber mein kleiner Sohn hat auch leicht abweichende Nasenöffnungen.
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  3. #3
    Kirstin
    Gast

    Standard

    Hallo Kerstin,

    aus meiner eigenen Erfahrung weiss ich, dass sich die Nase nicht "von alleine" aufrichtet. Allerdings ist das gesamte Gesicht ja ein "Gefüge", das heisst auch die Nase hat sich ein wenig verändert, als mein Kiefer korrigiert wurde - klar, weil wenn sich der Oberkiefer verschiebt, sitzt auch die Nase anders darauf, das gleiche gilt für die Lippe. Nach der Korrektur-OP als ich ausgewachsen war, war dann auch die Nase so wie sie haben wollte. - Bzw. habe ich dann nochmals eine kleine Korrektur vornehmen lassen.

    @ Nicole: Von dem Tübinger "Gerät" habe ich schon gehört, bzw.Bilder auf einem Vortrag gesehen, echt genial die Ergebnisse! Da kann ja auch der Nasensteg richtig mit gemacht werden! - Super, dass ihr das in Anspruch nehmen konntet!

  4. #4
    Corinna mit Pascal
    Gast

    Standard

    Pascals Nase hat sich etwas gerichtet. Aber er hat sowieso irgend wie eine Stupsnase, da haben die in der Uni Klinik sich schon drüber unterhalten das es nichts mit der Spalte zu tun hat. Die fanden diese Stupsnase irgendwie süß :) mal sehen wie sie sich noch ändert oder auch nicht.

  5. #5
    Tina & Andy
    Gast

    Standard

    Hi Kerstin
    Also Andy hatte ja nach der Op diese Nasenspange ich glaube das seine Nase deshalb so schön aussieht.Merke aber auch das seit ich sie nicht mehr reinmachen kann(er lässt sich das nun nicht mehr gefallen :? ) das die Nase irgendwie immer mehr "einfällt".Na mal guggn wie es bei ihm wird..

  6. #6
    Avatar von Andrea und Lukas
    Registriert seit
    20.08.2004
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    751

    Standard

    Hallo Kerstin,

    nach dem ich hier im Forum über die Nasenröhrchen gehört hatte habe ich bei unserem Prof mal nachgefragt. Der ist der Meinung man sollte bei Lukas jetzt mal abwarten,wie alles zusammen wächst. Lukas hat ja eine doppelte LKGS und dshalb ist die Nase relativ gleichmäßig Geformt,aber halt platter.Trotzdem muß ich sagen haben sich seit der OP Anfang Sept. die Nasenflügel etwas gehobenund wie ich weiß wachsen bei jedem Menschen sein Leben lan die Nase und die Ohren weiter,aber nur ganz gering pro Jahr.
    Bei uns ist es so, das Lukas noch eine sehr süße Nase hat und ich doch mal abwarten werde, wenn dann gibt es eine kleine Nasenkorektur, wenn bei Lukas der Hartgaumen in einem guten Jahr verschlossen wird.

    Hoffe konnte helfen,bin aber der Meinung, dass das sicher von Fall zu Fall verschieden ist.

    Andrea
    Liebe Grüße von Andrea und Lukas


    Unser Steckbrief

  7. #7
    Luise und Christian
    Gast

    Standard

    Hallo Kerstin,
    ich mache mir ebenfalls Sorgen um die Nase von meinem kleinen Spatz-aber auch uns der Chirurg damals gesagt, dass die Nase leider etwas einfallen wird und was der Wachstum bringt, weiss man nicht. Die Nase könnte jedenfalls erst mit Abschluss des Wachstums korrigiert werden , früher leider nicht.
    Liebe Grüße
    Luise

  8. #8
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo ,


    Seltsam aber warum haben den manche gar keine eingefallene Nase ?
    Oder gibt es auch Korrektur Op's schon früher?
    Man macht sich doch schon Gedanken wie es werden soll , bis zum 16 Lebensjahr mit einer eingefallenen Nase rumzulaufen ist auch sicher nicht einfach! Wir alle wissen ja wie Grausam Kinder sein können :( ...Und das möchte ich meinem Sohn natürlich auch ersparen . :(
    Mache mich mal Schlau am 20.12. wenn Killian seine neue trinkplatte bekommt , wie sich die Entwicklung auf die Nase ausübt... :?
    Gruß Kerstin und Killian

  9. #9
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Huhu Kerstin, hast du schon ein Album??? Wenn ja stell doch mal Bilder von Kilians Nase rein. Was meinst du denn mit eingefallen, dann kann man sich das besser vorstellen. Vielleicht ist es ja auch noch gar nicht so schlimm?!
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  10. #10
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo Nicole ,
    Nein habe noch kein Album . :(
    Killians Nase ist nicht so schlimm , nur das Nasenloch ist etwas oval was sich aber schon verbessert hat .
    Eigentlich interessiert es mich einfach wie es bei den anderen so abläuft
    mit der Nase . Und Tips kann man ja immer gut gebrauchen..
    Werde mal gucken ob ich ein paar Bilder reinsetze
    .Gruß Kerstin und Killian

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •