Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Schnuller/Nuckiflasche trotz Spalte ?

  1. #1
    Franziska&Moritz
    Gast

    Standard Schnuller/Nuckiflasche trotz Spalte ?

    Hallo zusammen,

    bekommen eure Kinder eigentlich einen Schnuller?
    Unser Prof. hatte uns dringend am Anfang davon abgeraten. Er solle den Daumen nehmen. Irgendwann konnten wir unseren Sohn nicht mehr beruhigen und haben angefangen ihm eine (leere) Nuckiflasche zu geben. So, jetzt ist er fast zwei Jahre und kann gar nicht mehr ohne. Zum Schlafen und zum Beruhigen geben wir ihm dann die Nuckiflasche(natürlich leer).
    Unserem Prof. haben wir das nicht gesagt´(schlechtes Gewissen).

    Ist das ständige Nuckeln an der Flasche (vor allem nachts) schädlich?
    Sollen wir das Nuckeln ihm abgewöhnen? Wenn ja, WIE? :evil:
    Freue mich auf eure Tipps.

    Grüße von Franziska

  2. #2
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Hallo Franziska,

    ja ja das Thema hatten ´wir schon einige Male....
    Die Meinungen gehen auseinander wie überall bei unseren Kindern. Ich denke mir mal so, der Schuller ist besser wie ein Daumen, denn er hat ja eine bessere "Form" und wenn der Schnuller nur zum Einschlafen genommen wird, denke ich mir ist es nicht schlimm, bzw. hinterlässt es keine Kieferschäden. Meine Logo meinte, das wenn ein Schnuller unter 7 Stunden genommen wird, gar nichts mit dem Kiefer passiert.
    Flo hatte eingentlich schon immer einen Schnuller und ich stehe dazu, auch gegenüber dem Professor.
    Ob das mit einer Nuckiflasche genau so ist weiss ich leider nicht, aber ich denke mir da Schnuller und Sauger sehr gleich geformt ist, wird es nicht sooo schlimm sein, wenn er nur damit einschläft!


    Alles Liebe
    Maria

  3. #3
    Tina & Andy
    Gast

    Standard

    Hallo
    Hm ich hab noch ein großeres Prob.Denn Andy jetzt 19 mon niemt zum einschlafen immer eine Nuckiflasche aber mit milch.Allerdings nuckelt er sie NIE leer.Das heißt er niemt sie schläft daran ein und ich nehme sie dann raus.Da ist sie meist noch fast voll.Naja ich weiß auch noch nicht wie ich es schaffe das weg zu bekommen.Und bei meiner Großen das Daumen lutschen(was ich noch schlimmer find)

  4. #4
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo Franziska,

    Also Killian hat keinen Schnuller , da er keinen Schnuller alleine halten konnte habe ich Ihm ein Schnuffeltuch gebastelt mit dem Schnullersauger drin und zugenäht. naturlich habe ich meinen Kinderarzt gefragt ob es Gefährlich ist aber der meinte nur das es eine tolle Idee war . Seitdem hat Killian sein Schnuffeltuch , das ich jeden tag auskoche .Allerding´s auch nur zum einschlafen über Tag braucht er Ihn garnicht.
    wie heißt es auch noch , Not macht Erfinderisch...hihi
    Mein Arzt sagte uns auch das Schnuller sollen nach der Op nicht Gut sein da die Narbe aufscheuern kann vom Schnullerrand ., Aber bei euch sieht die Narbe ja wirklich Klasse aus . Darf ich Fragen welche Narbensalbe Ihr Benutzt ( habt)??
    Liebe Grüße Kerstin und Killian

  5. #5
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo Franziska,
    unser Süßer nimmt seinen Daumen. Unsere Ärztin und auch die Logopädin sind sich einig, dass das gar nichts macht, solange es nur zum Einschlafen ist und in den ersten 3 Jahren. Das Gleiche gilt für den Nuckel.
    Unsere Kinder haben eh schon Probleme mit dem Kiefer, die Behandlungswürdig sind. Da macht ein bißchen nuckeln nichts aus. Und wie schon mal geschrieben, bekommen die Kinder ja vom Nuckeln angeblich einen Überbiß und den könnten unsere Kleinen meistens gut gebrauchen. Sie neigen ja eher dazu einen zu kleinen Oberkiefer zu entwickeln, der dann geweitet werden muß.
    Also lass den Kleinen ruhig nuckeln, egal woran. Es schadet bestimmt nicht. (Und dem Prof. muß man ja nicht alles auf die Nase binden. )
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  6. #6
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Kann Doreen nur zustimmen. Genau deswegen hab ich Jule vor 2 Monaten immer mal wieder den Nucki angeboten. Früher konnte sie ihn nicht halten und nach den OPs war ich froh das sie keinen kannte. Sie ist bis sie 16 Monate war immer mit weinen (kurz und schmerzlos) ohne Nucki eingeschlafen. Hat nur Floh immer gesehen der einen zum Schlafen nimmt... und hat es sich nun auch angewöhnt. Ich hoffe das ihr Oberkiefer dadruch was nach vorne kommt da sie auch mit dem Wachstum dort ein wenig Probs hat. Sie verliert ihn meist in der Nacht und gibt ihn am morgen freiwillig und gerne her... da sie das bei ihrem Bruder auch so sieht. Im Auto oder wenn sie super müde ist gehts es auch sehr gut ohne Nucki.

    Denke auch wenn die Nuckiflache auch noch leer ist dürfte das kein Problem sein und vielleicht kann man ihm ja nun die gleich geformten Beruhigungssauger angewöhnen, die sind nicht so unhandlich :lol:

    Ich hoffe Floh kann ich das Nucki schnuckeln bald abgewöhnen, der beißt sich daran fest und nuckelt die ganze Nacht das er schon leicht nen Überbiss mit leicht offenem Biss hat, obwohl das Ding unter Tage echt nur auf dem Schrank liegt.
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  7. #7
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Unser Paulchen nimmt zum einschlafen auch gerne mal einen Schnuller, allerdings klappt das bei ihm nur, wenn er schon fast eingeschlafen ist und aufhört, sich gegen das schlafen zu wehren...
    Ich hab nur ein ungutes Gefühl, weil er ja im Januar die Lippen Op hat und dann warscheinlich erst mal keinen Schnuller und auch keine Flasche darf ( denke ich zumindest), wie er dann einschlafen soll, weiß ich noch nicht :?
    Daher versuche ich ihn auch ohne Schnuller " durchzubringen"...
    Gruß, Sylvia

  8. #8
    Corinna mit Pascal
    Gast

    Standard

    Hallo Franziaska,
    unser Pascal wollte keinen Schnuller haben, er hat den Daumen genommen. Unsere LOGO hatte gesagt Schnuller wäre besser wie Daumen. Jetzt nach der Gaumenop nimmt er auch nicht mehr seinen Daumen. Er schläft ohne was ein. Neuerdings sitzt er erst im Bett und guckt was ich mache, dann legt er sich hin und redet mit seinem Teddy. Nuckelflaschen sollen wohl nicht so gut sein weil die den ganzen ganzen Gaumen verformen.Habe ich öfters schon in der Zeitung gelesen.

  9. #9
    Babette und Laurin
    Gast

    Standard

    Wir haben/hatten auf anraten der Ärzte fast keinen Schnuller. Das soll heißen wir haben es trotzdem versucht, aber es ging halt nicht. Nach den OP war er dann schon "so alt", das ich ihm keinen mehr angewöhnen wollte. Dafür hat Laurin eine "Schmuse-Sau" so ein Kuscheltuch, das arg leiden muss, weil er es Schlaf für Schlaf in den Mund nimmt und der "Sau ein Ohr abkaut". Wenn ich nachts nach ihm sehen (kommt schon mal vor ) nuckelt er auch noch oft daran rum um macht so Saugbewegungen.
    Ich denke die meisten Kinder finden was zum Beruhigen, egal was. Und wenn sie es dann nicht mehr brauchen ist von alleine Schluß (Meine ich zumindest jetzt noch, mal sehen was kommt )
    Ich versuche euch mal ein Bild hochzuladen, aufdem er mit seinem Schweinchen (nicht die Mama, die auch drauf ist) zu sehen ist.
    Geht nicht, ich verlinke es dann, wenn es im Album ist
    http://www.lkgs.net/modules.php?set_...view_photo.php

  10. #10
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    @Babette...

    Diese Kuscheltücher haben wir auch, Eisbär, Hund, Hase und Schaf... aber Jule wollte sie nie nehmen, Floh auch schon nicht. Sie fummelt die Knoten unten auf und das wars. Na dafür hat sie ja nun den Nuckel entdeckt. Ansonsten lass ich sie nun immer öfter an einem Nuck Becher trinken, nicht mehr aus ihrer Playtexflasche.
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •