Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wie lange sollten T-Tubes liegen?

  1. #1

    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    285

    Standard Wie lange sollten T-Tubes liegen?

    Sind 3,5 Jahre T-Tubes ein Grund, um sie auszutauschen?
    Wer entscheidet, ob neue gelegt werden müssen?
    Unsere niedergelasssene HNO ist super, hat keine Erfahrung mit Langzeit T-Tubes.
    Katharina, LKGS rechts, *September 2010
    erfolgreicher Lippenverschluss mit Nasenbodenbildung Februar 2011 Prof. Hemprich, UKL
    Gaumenverschluss August 2011 Prof. Hemprich, UKL


  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Braucht deine Kleine die Röhrchen denn noch? Also läuft immer wieder mal Sekret raus oder habt ihr da Ruhe?

    Unsere HNO-Ärztin hat sie auch nach so einer langen Zeit entfernt. Elisei hat keine neuen bekommen und auch nie wieder welche gebraucht.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  3. #3

    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    285

    Standard

    "Brauchen" ist relativ. Uns fehlt einfach der Vergleich.
    Ich werd mal in der Klinik anfragen, was die Ärzte meinen.
    Wir waren vor Kurzem zur Spaltsprechstunde dort. HNO ist dabei kein Thema gewesen.
    Liebe Grüsse
    Katharina, LKGS rechts, *September 2010
    erfolgreicher Lippenverschluss mit Nasenbodenbildung Februar 2011 Prof. Hemprich, UKL
    Gaumenverschluss August 2011 Prof. Hemprich, UKL


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •