Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nasendrops....?

  1. #1
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard Nasendrops....?

    Hallo ,
    habe hier schön öfter gelesen das Kinder nach der Op Nasendrops O.Ä
    bekommen damit die nicht so einfällt ..?
    Was ist das Genau ?
    Wird das schon länger gemacht? Und bringt es was?
    das würde mich mal interessieren :?
    LG Kerstin mit Killian

  2. #2
    Nicole & Ben
    Gast

    Standard

    Hi Kerstin,
    von Nasendrops habe ich auch noch nie gehört, aber Ben hatte nach dem Lippenverschluß, die ersten 5 Tage eine Tamponage in dem Nasenloch, das neu geformt worden ist.
    Denke das sollte auch den Zweck erfüllen, den frisch zusammengenähten Nasenflügel in Form zu halten und Stabilität zu bieten, bis die Narbe etwas verheilt ist (das geht ja ratz fatz).
    Mehr weiß ich leider auch nicht 8) .
    LG von Nicole & Ben

  3. #3
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Wir hatten leider nix drin, hab das aber auch von ner Bekannten gehört. Jule hatte vor der OP so einen Prong zum Aufbau der Nase. das hat gut geholfen und vielleicht brauchte sie dann nach der OP keinen mehr...

    mal sehen was die anderen wissen...
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  4. #4
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo Kerstin, unser Nasen-OP ist zwar ausgefallen, aber Elisei hätte auch diese Tamponagen bekommen, dass die Nase in Form bleibt. In Berlin wird das bei jedes Nasen-OP gemacht und ich habe schon einige Kinder damit gesehen. Sie bleiben 5 Tage drin, danach gibt es so Röhrchen, die ca. 3 Wochen drin bleiben müssen.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #5
    HDVN aus Lünen
    Gast

    Standard

    Hallo Kerstin,

    bei Nico war es ebenfalls so das er Tamponagen bis zur entlassung am 10 Tag hatte und danach wurden dann Röhrchen angefertigt die er noch bis zu einem halben Jahr Nachts tragen sollte. Nico fand die Dinger aber ganz schön blöd und hatt sich die gar nicht erst in die Nase stecken lassen. Ausserdem hatte ich immer Angst das er sie Nachts verschlucken könnte wenn er mal so ein Ding verliert. Habe dann mit den Ärzten nochmal gesprochen und die meinten das die Röhrchen auch nicht ganz so entscheident wären.

    Bis dann und lieben Gruß
    Danny

  6. #6
    Avatar von Kerstin mit Killian
    Registriert seit
    22.10.2004
    Ort
    26529 Wirdum ,Ostfriesland
    Beiträge
    504

    Standard

    Hallo, :)
    Mhh , Killian hatte auch 7 Tage so ein Röhrchen in der Nase.
    Dann habe ich wohl was falsch verstanden , dachte es gibt da etwas was man zuhause benutzen kann , aber das wäre ja auch sehr Gefährlich falls es dann reinrutscht. :(
    dankeschön...
    Gruß Kerstin und Killian

  7. #7
    Tina & Andy
    Gast

    Standard

    Hallo
    Also Andy hatte eine Nasenspange.Das war ein kleines Stück plaste wo zwei kleine oliven wie die Nase geformt waren.Diese waren dann in der Nase und die Spange vorn unter der nase entlang und um denn Kopf ging dann ein Gummi der die Sache hilt.Siehe auch Gallerie.Er trug sie von kurz nach der op bis er knapp 14 mon alt war sie sollten dazu beitragen das der Nasensteg nicht wieder einfällt und das die Nasenlöcher irgendwie gleichmäsig bleiben.Ich weiß nicht ob es wirklich nur an der spange lag aber andys Nase sieht meiner Meinung nach super gleichmäßig aus.Also es war zwar ein Kampf diese dinger rein zu machen aber ich glaube es hat sich gelohnt.Der trug sie am anfang da war es ca 5 mon bis er ca 6 einhalb mon war immer also tags und nachts.Und ab da dann immer seltener.Zum schluß höchstens noch kurz nachts.Aber da auch nicht wirklich lange.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •