Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Versteckte Spalte?!

  1. #1
    Antje mit Nils
    Gast

    Standard Versteckte Spalte?!

    Hallo zusammen...

    Unser Arzt erzählte uns etwas von einer verdeckten Gaumenspalte. Nils wurde daraufhin auch untersucht. Aber es sei wohl alles ok. Jetzt hab ich aber eine Mutter getroffen, bei deren Tochter die verdeckte Gaumenspalte erst mit vier Jahren gefunden wurde. Obwohl im Säuglingsalter schon so eine Untersuchung gemacht wurde. Da haben die Ärzte nichts gefunden. Jetzt frage ich mich woran man das merkt. Welche Anzeichen gibt es dafür?

    LG
    Antje+Nils

  2. #2
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Wir hatten schon bei Urbia mal eine im Forum, also die hatte es was anders... die Lippenspalte war mit Hautüberwachsen, also intackt aber der Ringmuskel nicht, dann hatte die Kleine noch ne Gaumenspalte die war aber doch offen... also gut zu bemerken....
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  3. #3

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    937

    Standard

    Hallo Antje!
    Ich habe das bei meinen 3 großen Jungs auch testen lassen, nachdem der Kleine mit Gaumenspalte auf die Welt kam. Denn mein zweiter und dritter Sohn, David und Simon, hatten mit manchen Konsonanten große Probleme.
    Der HNO-Arzt hat den Gaumen abgetastet, hat wohl auch ein bisschen gedrückt. Er meinte, wenn da eine Spalte wäre, würde er spüren, dass die Haut nachgibt. Der Kinderarzt wollte es nicht testen, fühlte sich zu unsicher. Also es sollte schon ein Arzt machen, der sich damit auskennt. Am besten kann das wahrscheinlich der Spaltchirurg feststellen.
    Bei meinen Großen war dann übrigens keine verdeckte Spalte da, und inzwischen können aie auch alle Laute sprechen.
    Gruß, Gabi
    Gabi mit Lukas, *30.03.03, Gaumenspalte, und Geschwistern Tobias *1997, David *1998 und Simon *2000
    Steckbrief von Lukas
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    Antoine de Saint-Exupérie

  4. #4
    Antje mit Nils
    Gast

    Standard

    Hallo,

    wie macht sich eine Gaumenspalte beim essen bemerkbar? Nils macht oft merkwürdige Grimassen. Kann ich gar nicht so richtig beschreiben. Er macht so eine Art Schmollmund und schnieft ganz laut durch die Nase. Ich hab das aber oft bei einem Bekannten mit Gaumenspalte gesehen. In der SS sagte uns ja der Arzt Nils hätte eine LKG-Spalte. Geboren wurde er dann nur mit einer Lippenspalte. Jetzt mach ich mir etwas Sorgen wegen dem Gaumen. Ich hab angefangen ihn festeren Brei zugeben. Aber das klappt nicht so richtig. Er zerdrückt die kleinen Stücke nicht und spuckt alles wieder aus.

    LG
    Antje+Nils

  5. #5
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Du meinst Nils könnte eine verdeckte Submusköse Gaumenspalte haben??? Hm bei manchen entdecken sie diese erst mit 4 Jahren wenn die Sprache nicht funkt. Gell??? Nun... ich weiß leider nicht wie man das erkennen könnte. Julia hatte eine offene sichtbare Spalte und obwohl ich zwei andere Kinder habe kann ich kaum noch sagen was da anders war. Brei und so gab ich ja erst wo der Gaumen schon zu war, von daher habe ich nix festgestellt, außer das halt am Anfang viel Milch durch die Nase rauskam. Das ginge ja in eurem Falle nicht so.
    Hat der nur die Lippenspalte und ohne Kieferbeteiligung. Dann ist es eher unwahrscheinlich das der Gaumen betroffen ist da diese Spaltform mit Gaumen meist nur bei Kieferspalten mitkommen wird. Bei nur Lippenspalten habe ich das bisher noch nicht gehört das es dann auch eine Gaumenspalte gegeben haben soll???

    Geh doch am besten auch mal zum eurem Doc der die Lippe machte und frag mal an ob er das bei Nils mal untersuchen kann. Denke der wird schon wissen worauf man achten muß.
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





  6. #6
    Peter Ecker
    Gast

    Standard Re: Versteckte Spalte?!

    Hallo,
    hier steht einiges zu submukösen Gaumenspalten:
    http://www.cleftline.org/publications/submucous.htm
    Ich gebe das mal wieder:
    Erkennen kann man submuköse Gaumenspalten manchmal an einem gespaltenen oder fehlenden Gaumenzäpfchen, einer dünnen weissen Linie in der Mitte des Gaumens, oder an einer Einkerbung im harten Gaumen wenn man mit der Hand danach tastet. Manchmal sind alle diese Anzeichen nicht vorhanden, dann kann ein Experte per Nasenendoskop und Röntgenuntersuchung nachschauen.
    Eine submuköse Gaumenspalte kann zu Sprachproblemen und Problemen mit den Ohren führen. Sie sollte nur behandelt werden, falls es solche Probleme gibt.
    Aus anderer Quelle: Ungefähr ein Drittel der Fälle mit isolierter Lippenspalte haben auch eine submuköse Gaumenspalte. Diese ist dann meist schwer zu erkennen, die Benutzung eines Nasenendoskops wird empfohlen.
    "Submukös" heisst übrigens "unter der Schleimhaut".
    Ich würde auch empfehlen einfach zu einem Kiefernchirurgen zu gehen. Der muss es erkennen, wenn da was ist, bei anderen Ärzten wäre ich eher skeptisch. Vielleicht auch gezielt nach dem Nasenendoskop verlangen. (Das ist ein Kamera-Schlauch, der soweit in die Nase geschoben wird dass man das Gaumensegel "von oben" sehen kann).
    Viele Grüsse,
    Peter Ecker

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •