Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Thema: SpecialNeeds Feeder (ehemals Haberman Feeder)

  1. #21
    kafu
    Gast

    Standard

    Hi!

    Haben mit den Habis die gleichen Probleme wie ihr beschrieben habt. Lena mußte sich immer so anstrengen, dass sie bereits nach ca. 20 ml getrunkener Nahrung eingeschlafen ist. Mein Mann kam dann auf die Idee das Loch zu vergrößern mit nem Skalpell und nun klappt das Trinken viel besser. Lana trinkt am Anfang auf klein (da sie immer sehr hastig schnuffelt), dann auf mittel und gegen Ende auf groß. Bisher haben sich Nuckellöcher noch nicht ausgefranzt. Das Pobs mit dem undichten Vebtil haben wir auch. Werde den Tip von Nicole mit der Kerbe mal austesten. Außerdem habe ich auch das Gefühl, wenn die Nahrung wärem als 37 Crad ist, leckt das Ventil. Wenn da was dran ist, ist aber nicht schlecht. So weiß mann wanns zu warm ist. :/

    Bis denn, Kathrin

  2. #22
    Carmen und Philipp
    Gast

    Standard

    Hallo zusammen.

    Wir haben auch diese probleme mit dem Habi. Wenn die noch neu sind kriegt Philippe-Pascal nichts raus. erst nach ein paar Tagen klappt es besser.

    Nach vier wochen allerdings sind die Löcher schon ausgefranst. Und er verschluckt sich permanent. Und um alle vier wochen neue sauger zu kaufen fehlt uns das geld. Die Krankenkasse machte schon einen aufstand weil wir uns EINEN Sauger genehmigen lassen wollten. Wir müssen jetzt jedesmal wenn wir neue Sauger wollen, extra anträge bei der KK stellen wegen kostenübernahme.

    Habt ihr auch so probleme mit der KK gehabt wegen den saugern?

    Wir haben auch den Lippenspalt Sauger von NUK ausprobiert weil der ja auch günstiger ist. Aber damit kommt Philippe überhaupt nicht zurecht.

    Medela haben wir auch mal angeschrieben wegen dem ausfransen. Die schrieben nur das dies von der großen beanspruchung kommt. Aber als entschädigung schicken die uns jetzt noch drei neue sauger zu.

  3. #23

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    937

    Standard

    Liebe Carmen!
    Ruf mal bei der WRG an, ich weiß von Frau Bischoff, dass sie sehr gerne bei solchen Fällen ihren Einfluss bei den KK geltend machen und froh wären, wenn sie davon immer wüssten.
    Liebe Grüße von Gabi
    Gabi mit Lukas, *30.03.03, Gaumenspalte, und Geschwistern Tobias *1997, David *1998 und Simon *2000
    Steckbrief von Lukas
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    Antoine de Saint-Exupérie

  4. #24
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo Carmen, ja das ist immer die gleiche Reaktion von Medela. Sie ändern nichts am Sauger, aber man bekommt wenigstens 2-3 geschenkt. Naja, besser als nichts.
    Bei uns war es übrigens auch so, dass die Kasse die Sauger nicht bezahlen wollte, es dann aber eine Weile tat, und nach dem 3. Rezept, wo auch jeweils nur 2 drauf standen, wollten sie nicht mehr. Wir hatten uns extra von der Ärtzin was schreiben lassen, aber es half nichts und Widerspruch einlegen hatte ich dann keine Lust mehr. Wenn Ihr die wollt, legt Widerspruch ein, vielleicht habt ihr ja Glück, dass Ihr damit durchkommt.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #25
    Carmen und Philipp
    Gast

    Standard

    @ Kirsten:

    Ich finde das ist eine unverschämtheit das euer Chirurg so was von sich läßt. wie hast du darauf reagiert?

    Klar sehen wir uns am Sonntag. Hoffe das Wetter spielt mit.

    @Gabi:

    Eine gute Idee mit der WRG. Wo finde ich denn die Kontaktadresse und Telefonnummer von der WRG?

    @ Doreen

    Ich denke mal wenn die KK weiter so terz macht gehen wir persönlich zu denen damit die mal sehen das wir die Sauger nicht nur so brauchen. Mal abwarten.

  6. #26

    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    937

    Standard

    Hallo Carmen: Hier der Link zur Homepage, auf der Ausgangsseite findest Du auch gleich die Telefonnummer: www.lkg-selbsthilfe.de
    Gruß, Gabi
    Gabi mit Lukas, *30.03.03, Gaumenspalte, und Geschwistern Tobias *1997, David *1998 und Simon *2000
    Steckbrief von Lukas
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
    Antoine de Saint-Exupérie

  7. #27
    Carmen und Philipp
    Gast

    Standard

    Danke Gabi. Lieb von dir.

  8. #28
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Hallo Carmen,

    leider ist es in Österreich auch so, das die Krankenkasse die Habermänner nicht übernommen hat.
    Falls ihr noch Ventile oder Ringe braucht, die schicke ich Euch gerne gratis zu, schreibt mir einfach die Adresse per PN!
    Gibt es die Habermänner irgendwo billiger in einer Internetapotheke?
    Oder sollten wir uns villeicht mal zusammentun und eine Großbestellung machen?? Wir brauchen sie ja nicht mehr, aber ich denke so 20 werden wir schon zusammenbekommen!

  9. #29
    steven666
    Gast

    Standard

    Auch wir hatten immer etwas Mühe mit dem Sauger und liessen ihn uns von der Logopädin jeweils "beschnitten" liefern. Man muss gut aufpassen, dass das Loch danach nicht zu gross ist, da sonst der ganze Logopädische Nutzen des Saugers zunichte wäre.

    Aufgrund der wichtigkeit des Saugers empört es mich, dass da die KK in Deutschland Probleme machen kann. In der Schweiz werden Kinder direkt nach der Geburt noch von der Geburtsabteilung bei der staatlichen IV (Invaliden-Versicherung) angemeldet. Die verfügen dann die Kostenübernahme für die LKG-Spalte. Natürlich gibt es da auch manchmal Probleme (ist halt eine staatliche Institution......) - aber generell werden wir mit den Kosten nie behelligt.

  10. #30
    Anonymous
    Gast

    Standard Haberman Sauger

    Liebe Eltern mit Porblemen mit dem Haberman Sauger

    Es war eine betroffenen Mutter, eben die Mrs. Haberman, nicht Herr Habermann! die den Sauger entwickelte.

    Das Material mit den Fingern geschmeidig zu bekommen ist eine gute Idee. ich empfehle den Müttern, immer zwei Sauger gleichzeitig zu gebrauchen und vor dem Erstgebrauch mehrmals auszukochen, damit er weicher wird.

    Das Ventil ist notwendig, damit die Kinder leichter saugen können und weniger Luft schlucken. Da gibt es einen ganz einfachen Trick: Versuchen Sie die Flasche mit Wasser zu füllen und drücken Sie einmal mit und einmal ohne Ventil den Sauger zusammen und sehen Sie was passiert!
    Ich prophezeihe Ihnen ein AHA Erlebnis.

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz
    Christa Herzog

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •