Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Stillen bei einseitiger Lkgs?

  1. #1

    Registriert seit
    10.06.2020
    Ort
    lenzburg
    Beiträge
    1

    Standard Stillen bei einseitiger Lkgs?

    Hallo zusammen

    Wir haben diese Woche in ssw 24 erfahren dass unsere Tochter eine einseitige Lkgs haben wird. Nun mache ich mir so meine Gedanken zum Stillen. Ich lese oft dass diese Gaumenplatte doch nicht reicht um das Vakuum auf zu bauen.
    Könnt Ihr hier Erfahrungen teilen wie dass bei euren Kindern geklappt hat?

  2. #2

    Registriert seit
    14.08.2020
    Ort
    Northeim
    Beiträge
    1

    Standard

    Moinsen,

    unsere Tochter hat eine einseitige LKGS. Glücklicherweise hatten wir eine Stillberaterin im Krankenhaus, die Erfahrung mit Spaltkindern hat. Daher funktionierte das Stillen direkt nach der Geburt. Es sah schon sehr verwegen aus, wie sie die halbe Brust in das kleine Würmchen gestopft hat, aber es "lief". Jedoch nur bis zum Schichtwechsel. Danach ging gar nichts mehr. Es wurden sämtliche Stellungen des Still-Kamasutra ausprobiert, leider ohne Erfolg. Am darauffolgenden Tag bekam die Kleine ihre Gaumenplatte und damit hatte sich das Thema erledigt. Wir haben es die ganze Zeit, auch daheim mit Hebamme, noch probiert, aber keine Chance.

    Prinzipiell ausschliessen würde ich das Stillen nicht, aber es ist verdammt harte Arbeit.

  3. #3

    Registriert seit
    17.04.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    284

    Standard

    Hallo
    Mittlerweile müsste die kleine Tochter eure Welt bereichern - wie geht's euch mit der Kleinen?
    Ich kam mit bds. LKGS auf die Welt - stillen war absolut nicht möglich, obwohl ich gerne gewollt hätte... Auch ein Schnuller hätte mir gefallen - der wurde mir in den Mund gehalten, damit ich ein bisschen nuckeln konnte.
    Lg

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •