Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Trinkt nicht nach Lippenverschluss

  1. #1
    Avatar von Pia
    Registriert seit
    04.11.2019
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    3

    Standard Trinkt nicht nach Lippenverschluss

    Hallo. Ich bin am Verzweifeln. Bei meinem Kleinen (6 Monate) wurde am 5.12.19 in einer 4 Stunden OP die Lippe verschlossen und der Kieferspalt mit Schleimhaut überzogen. Wegen der großen Spalte mussten die Wangen von innen eingeschnitten werden. Nun hat er keine Magensonde bekommen. Leider verweigert er komplett seine Milch. Weder vom Löffel, Spritze oder aus dem Habermann. Er schreit nur, presst den Mund zu und dreht den Kopf weg. Er ist immer noch am Tropf. Die Schwestern sagen, ich soll ihm immer wieder was anbieten. Nur langsam mache ich mir große Sorgen. Vor der OP hat er ausschließlich mit seiner Gaumenplatte und aus dem Habermann getrunken.
    Hatte jemand ähnliche Probleme und Tipps, was ich tun kann? Wäre über jede Hilfe dankbar.

  2. #2

    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Pia,ich kann leider nicht mit Erfahrung weiterhelfen und habe die Nachricht wohl auch zu spät gelesen,wollte aber mal fragen,wie es mittlerweile mit dem Trinken klappt?

    LG Jeanne

  3. #3
    Avatar von Pia
    Registriert seit
    04.11.2019
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    3

    Standard

    Inzwischen sind wir Zuhause und es klappt mit dem Trinken immer besser. Er schafft zwar noch lange nicht seine übliche Menge, es geht aber aufwärts.

  4. #4

    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    8

    Standard

    Ja super,dann seid ihr doch auf dem richtigen Weg. Er hat ja auch einige Wunden aktuell im Mundraum,die heilen müssen. Erholt euch gut von den Strapazen in der Klinik.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •