Hallo zusammen. Unser Sohn kam mit einer beidseitigen LKGS zur Welt und wurde vor zwei Wochen das dritte Mal operiert. Nun sind alle OPs erledigt. Ein Glck fr uns alle :-) Er hatte seit er ein halbes Jahr alt ist, Pflegestufe 3 bekommen, ab seinem ersten Geburtstag Pflegestufe 2.
Nun bin ich mir vllig unsicher, ob ich bei der Pflegekasse melden muss, dass er nun alle OPs gemacht hat und die Spalte geschlossen ist? Oder gilt der vorgegebene Termin der Pflegekasse und ich kann den einfach mal abwarten? Ich wrde ungern rger bekommen mit den Damen und Herren und horrende Rckzahlungen leisten mssen. Denke aber wenn ich die Vernderung anzeige, ist die Pflegestufe sicher erst mal dahin ...
Hat jemand Erfahrung damit?
Das gleiche gilt auch fr seinen Schwerbehindertenausweis - eigentlich msste ich Vernderungen ja auch hier anzeigen oder?
Vielen Dank schon mal