Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Nasenschwellung nach Lippenverschluss

  1. #1

    Registriert seit
    10.01.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1

    Standard Nasenschwellung nach Lippenverschluss

    Hallo zusammen,

    mein Sohn Benedikt ist mit einer bds LKGS auf die Welt gekommen!
    Am 14.12 hatten wir die erste Op in München bei Proff Wolff und seine Lippe wurde verschlossen!
    Postoperativ hatte Benedikt extreme Atemprobleme und wir kämpfen immer noch vorallem nachts mit der Atmung!
    Meine frage allerdings ist wie lange war bei euch bzw euren kinder die Nase geschwollen? benedikts nase ist immer noch hart und dick und das nach nun 4 wochen... ist das normal? hat jemand tipps das es besser wird und er auch wieder leichter luft bekommt?

    viele grüße
    vroni mit benedikt

  2. #2
    Avatar von Mogli
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    Rhein Neckar Kreis
    Beiträge
    25

    Standard

    Tipps habe ich leider keine. Nur die Rückmeldung:
    Bei unserem Sohn war die Nase damals nicht geschwollen.

    Drücke die Daumen, dass es bald besser geht!

    Gesendet von meinem KFDOWI mit Tapatalk

  3. #3
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.765

    Standard

    Bei uns war die Nase auch nicht geschwollen.
    Hast du mal den Arzt danach gefragt? Nach 4 Wochen sollte doch eine Schwellung langsam zurückgegangen sein, denke ich.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •