Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: T-Tubes sind raus, Schwimmen jetzt ohne Einschränkungen?

  1. #11

    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Merseburg
    Beiträge
    288

    Standard

    Inzwischen ist schon wieder so viel Zeit vergangen. Das Schwimmtraining war und ist ihr immer noch wichtig. Seit der Entzündung im letzten Jahr hat sich keine weitere entwickelt. Springen, Tauchen und Streckenschwimmen funktionieren wunderbar. Nur leider momentan aufgrund der besonderen Situation natürlich nicht.
    LG Karen
    Katharina, LKGS rechts, *September 2010
    erfolgreicher Lippenverschluss mit Nasenbodenbildung Februar 2011 Prof. Hemprich, UKL
    Gaumenverschluss August 2011 Prof. Hemprich, UKL


  2. #12
    Avatar von Mogli
    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    Rhein Neckar Kreis
    Beiträge
    37

    Standard

    Vielen Dank für den Thread und deine Erfahrungen! Das ermutigt sehr.

    Bei unserem Sohn ist ein Röhrchen von selbst raus gegangen, das andere sitzt lt. HNO wohl nicht mehr richtig und soll im Januar gezogen werden.

    Er freut sich sehr auf das Schwimmen und möchte den anderen Erstklässlern nicht mehr nur vom Beckenrand beim Schulschwimmen zuschauen. Ich hoffe sehr, dass sich alles gut entwickelt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •