Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Fäden ziehen, vollnakose, Hamburg?

  1. #1

    Registriert seit
    02.09.2016
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4

    Standard Fäden ziehen, vollnakose, Hamburg?

    Huhu,
    Wir müssen am Mittwoch zum Fäden ziehen, dafür muss er wieder in vollnakose gelegt werden und soll wohl aber selbst atmen, muss dennoch ein Zugang gelegt werden und wenn ja, wird der eig bei Bewusstsein gelegt? Bei der OP hab ich ihn abgegeben und nur von außen noch weinen gehört??!!

  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo, bei uns wurde beim Fädenziehen nie ein Zugang gelegt. Hat auch nur 10 min gedauert.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  3. #3

    Registriert seit
    26.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    30

    Standard

    Hallo,
    in der Regel werden die Fäden unter Sedierung gezogen. Eine Vollnarkose ist nicht immer notwendig

  4. #4
    Avatar von Anja mit Torben
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    Pinneberg
    Beiträge
    676

    Standard

    Hallo! Ja, genau das ist nur eine ganz kurze Narkose. Mach Dir keine Sorgen!
    Liebe Grüße, Anja

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •