Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verheilung des Lippenverschlusses

  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2015
    Ort
    Celle
    Beiträge
    68

    Standard Verheilung des Lippenverschlusses

    Huhu,ich wollte mal wissen,wie ihr das so gemacht habt nach dem Lippenverschluss mit arbeiten gehen etc. Maleek hatte jetzt die Op vor 2 Wochen und ich bin krank geschrieben für 2 Wochen. Wie ist das denn mit spielen mit anderen Kindern?Also er kommt dann zum tagespapa. Ab wann muss man sich denn keine sorgen mehr machen über die Narben,bzw. die Verheilung der Lippen/Nase ?Es heißt ja 4 Wochen nicht auf den Mund fallen,aber ist danach wirklich alles sicher?

  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Mh, Elisei war ein halbes Jahr bei der Lippen-OP. Da war ich noch zu Hause. Aber was soll beim Tagespapa anders sein als zu Hause. Du kannst nicht immer aufpassen und der Tagespapa auch nicht.
    Die meisten Ärzte sagen, nach 2 Wochen ist die Wunde verheilt. Wenn sie auf den Mund fallen, fallen sie. Aber ich denke nicht, dass da gravierend was passiert. Ich hab da Vertrauen ins Leben. Alles wird schon gut werden.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  3. #3

    Registriert seit
    23.04.2015
    Ort
    Celle
    Beiträge
    68

    Standard

    Danke deine Worte haben mich sehr beruhigt:) wenn er dann beim tagespapa ist, ist die Op 2 Monate her. Aber eigentlich kann ja wirklich überall was passieren. Liebe Grüße

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •