Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nasenstegverlängerung Siegen

  1. #1
    Avatar von Sabine und Nina
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Laubach
    Beiträge
    143

    Standard Nasenstegverlängerung Siegen

    Hallo,

    im Mai soll meine Tochter den Nasensteg verlängert bekommen und zwar von Dr Koch in SIegen.
    Wer von euch hat es dort schon machen lassen und hat vorher/nachher Bilder für mich?
    Wir waren erst da und haben darüber gesprochen da meine Tochter ein sehr kleines und zierliches GEsicht hat habe ich die Befürchtung das die Nase dann im Verhältnis sehr groß wirkt.
    Sie hat eine doppelte Spalte und im nachhinein fällt mir auch noch eine Frage ein: Bleiben die Narben von der Lippen OP und die LIppen unberührt?

    LG Sabine

  2. #2
    Avatar von Grit mit Helena
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    540

    Standard

    Wir waren bei Dr.Grzonka in Freudenberg.
    Ja die Narben bleiben unberührt.
    Liebe Grüße von Grit und Helena (*12.06.2008, beidseitige LKGS), Hanna-Luisa (*23.03.2010) und Moritz (*25.10.2013)

    Dr.Koch, DRK Kinderklinik Siegen
    Lathamapparatur: Oktober 2008
    Gaumenverschluß: Januar 2009
    Lippenverschluß: April 2009
    Milchzahnsanierung (Vollnarkose):Oktober 2011
    Nasenkorrektur: Sept.2014 (Dr.Grzonka,Freudenberg)
    Kieferosteoplatik mit Entf.Doppelanlagen 52,62,12,22: 24.06.16 (Dr.Koch)


  3. #3

    Registriert seit
    17.04.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    267

    Standard

    Hallo :-) ich hatte auch eine beidseitige LKGS und bekam meine Nasenstegverlängerung mit 6 Jahren - kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, aber auf Fotos ist es deutlich zu sehen, dass in ein "normales" Gesicht auch ein Nasensteg hingehört: Meine Nase war vorher sehr groß/unförmig und einfach nicht vollständig, nachher wirkten Nase und auch der Bereich über der Lippe "gelöster" bzw. wieder "normaler" und lieblicher.

    Deine Tochter hat ein sehr hübsches Gesicht :-) vor allem die beidseitige LKGS ist wie ausradiert! Ich kann dir aber dennoch raten, ohne große Zweifel die OP durchführen zu lassen. Jetzt hat dein Mädchen noch ein sehr kindliches Gesicht, der fehlende Steg fällt nicht wirklich auf - denk dir aber, sie wird in 10 Jahren noch immer keinen Steg haben - das Gesicht wächst ständig mit.
    Sieh dich mal selbst im Spiegel an und überlege dir, wie du jetzt ohne Nasensteg aussehen würdest - da fehlt doch was?

    Ich hoffe, ich konnte dir einen Denkanstoß mitgeben. lg

  4. #4
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Wir sind in Berlin in Behandlung. Der Nasensteg wurde bei meinem Sohn mit ca. 2 Jahren gemacht. Die Lippennarbe wurde dabei etwas korrigiert. Aber wenn sie bei euch super ist, wird Dr. Koch sie nicht anrühren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #5
    Avatar von Sabine und Nina
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Laubach
    Beiträge
    143

    Standard

    Oh vielen Dank für eure Antworten. Sie haben mir meine Zweifel doch ein wenig aus dem Weg geräumt. Sieht toll aus bei Elisei und Helena.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •