Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Erste Zahnspange

  1. #21
    Avatar von Eva
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    289

    Standard

    Vielen Dank Beate, das ist lieb von dir. Na klar, das beruhigt mich schon ein wenig... Ich habe ja auch schon angemerkt, dass ich den Ärzten prinzipiell vertraue und dies auch als sehr wichtig halte, fragen werde ich trotzdem;-)
    Gerade die Delair-Maske wird im Netz so brutal verhöhnt, dass ich total erschrocken bin und mir so unsicher war, alles richtig zu machen!? Aber natürlich waren diese Kommentare nicht auf Spaltkinder konkretisiert.
    Ich merke auch immer wieder wie unterschiedlich die Behandlungen sind.... Auch in diesem Forum hier.... Aber da hilft mir immer der eine Satz des Kieferchirurgen direkt nach der Geburt: "sie werden von verschiedenen Behandlungsmethoden hören, aber alle haben das gleiche Ziel und jede Methode hat seine Vor- und Nachteile", und das stimmt wohl!
    Habe halt immer mal wieder Ängste, mal mehr, mal weniger, die richtigen Entscheidungen zu treffen, obwohl die Entscheidungen ja eigentlich schon getroffen sind :-). Aber eigentlich ist es ja auch richtig, nicht alles blind hinzunehmen, sondern zu hinterfragen;-)
    Aber ihr seid ja da und alle so hilfsbereit:-))) und eure Kinder haben das auch alles geschafft.... Wichtig für mich ist halt auch der Aspekt es gut und so normal wie möglich zu schaffen.
    Eva mit Jonas 17.11.1999 und den Zwillingen Simon und David 18.04.2011

    David bds. LKG-Spalte
    (Lippenverschluß und Paukenröhrchen 11/2011; Lippenkorrektur, Gaumenverschluss und Paukenröhrchen 4/2012, Restlochverschluss"versuch" und Paukenröhrchen5/2013, Paukenröhrchen 1/2014)


  2. #22
    Avatar von Silke mit Bastian
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    159

    Standard

    Hallo Eva,

    Bastian hat seit Anfang Februar auch eine Spange zum Gaumenweiten. Er hat eine lose Spange (blau mit grünem Glitzer und einem Fußballbild!!!) und ist damit wohl zumindest am Anfang der King im Kindergarten gewesen. Ich hatte am Anfang auch etwas Bedenken, dass das klappt, aber bis jetzt alles gut. Wir müssen einmal die Woche drehen und so ca. alle 6 Wochen zur Kontrolle in die ZMK. Am Anfang hieß es auch, dass er eine Delaire Maske für die Nacht bekommt, aber dann doch wieder nicht...
    Restloch hat er ja auch noch eins, aber wohl weiter hinten, als David, eher im Weichgaumenbereich. Beim letzten Besuch der Spaltsprechstunde im September hieß es noch wir könnten es erst mal so lassen. Das will ich eigentlich auch so lange wie möglich.

    Liebe Grüße
    Silke
    Silke mit Bastian (*30.01.2011) LKGS links, subkutane Lippenspalte rechts
    Lippenverschluss Juli 2011 - Uni Klinik Würzburg
    Gaumenverschluss Januar 2012 - Uni Klinik Würzburg

  3. #23
    Avatar von Eva
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    289

    Standard

    Hey Silke,
    Das ist ja schön, mal wieder von dir zu hören...
    Wir haben die GNE ja fest, drehen täglich einmal und sind wöchentlich in der Zmk. Restloch haben wir auch 1 oder 2, wird aber auch erst mal so gelassen.
    Mittler Weile haben wir uns auch schon besser daran gewöhnt, und es gehört mehr und mehr einfach dazu (auch das abendliche befreien der Spange von Essensresten mit der Pinzette;-))
    Glg Eva
    Eva mit Jonas 17.11.1999 und den Zwillingen Simon und David 18.04.2011

    David bds. LKG-Spalte
    (Lippenverschluß und Paukenröhrchen 11/2011; Lippenkorrektur, Gaumenverschluss und Paukenröhrchen 4/2012, Restlochverschluss"versuch" und Paukenröhrchen5/2013, Paukenröhrchen 1/2014)


  4. #24
    Avatar von Sandra36
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    Frankenthal
    Beiträge
    62

    Standard Hallo Eva,

    wir haben seit anfang Januar die Delair-Maske und es klappt super.
    ich hatte auch Bedenken,aber Philipp macht es ganz toll und zieht sie auch alleine an und aus.
    Er trägt sie zu hause und die ganze Nacht.
    Zum säubern haben wir eine Munddusche gekauft,klappt einwandfrei.
    Es gibt auch diese ganz kleine Bürsten um die Zahnspangen zu säubern.
    Wenn du Fragen hast,gerne melden :-)

    LG Sandra




    Zitat Zitat von Eva Beitrag anzeigen
    Hey Silke,
    Das ist ja schön, mal wieder von dir zu hören...
    Wir haben die GNE ja fest, drehen täglich einmal und sind wöchentlich in der Zmk. Restloch haben wir auch 1 oder 2, wird aber auch erst mal so gelassen.
    Mittler Weile haben wir uns auch schon besser daran gewöhnt, und es gehört mehr und mehr einfach dazu (auch das abendliche befreien der Spange von Essensresten mit der Pinzette;-))
    Glg Eva

  5. #25
    Avatar von Silke mit Bastian
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    159

    Standard

    Hallo Eva,
    wir waren wieder mal in WÜ bei der Spangenkontrolle und da meinte Fr. Dr. Fischer, dass wir beim nächsten Termin dann mit dem Thema Delair-Maske anfangen. Also jetzt doch ;-) Bin echt mal gespannt, wie Bastian das so hinnimmt, und ob er so problemlos mitmacht, wie mit der jetzigen Spange. Ich habe gefragt, ob er die dann nachts tragen muss und sie meinte am Anfang am besten den ganzen Tag, weil sie dann besser akzeptiert wird. Zum Spielen draußen aber natürlich nicht...aber da es ja langsam Sommer wird, wird er wahrscheinlich öfters mal tagsüber meistens draußen spielen. Aber Sandra schreibt ja auch, zu Hause und nachts. Ich habe ihm Bilder gezeigt und da hat er auch gleich gesagt, dass er das im Kindergarten nicht hinmachen wird
    Wann geht's bei euch los?
    LG
    Silke
    Silke mit Bastian (*30.01.2011) LKGS links, subkutane Lippenspalte rechts
    Lippenverschluss Juli 2011 - Uni Klinik Würzburg
    Gaumenverschluss Januar 2012 - Uni Klinik Würzburg

  6. #26
    Avatar von Katzens
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    208

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hab nur eine kurze Zwischenfrage: Wird mit den Klammern nur der Oberkiefer geweitet oder auch der Unterkiefer?

    Viele Grüße,
    Stephanie
    Marie Christin * April 2010 * Gaumensegelspalte
    OP am 1.2.2011 * Dr. Koch, Siegen

  7. #27
    Avatar von Silke mit Bastian
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    159

    Standard

    Hallo Stephanie,

    Also bei uns nur der Oberkiefer.

    LG
    Silke mit Bastian (*30.01.2011) LKGS links, subkutane Lippenspalte rechts
    Lippenverschluss Juli 2011 - Uni Klinik Würzburg
    Gaumenverschluss Januar 2012 - Uni Klinik Würzburg

  8. #28
    Avatar von Eva
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    289

    Standard

    Hey Silke :-)
    Also doch....
    Ich habe nun einen Plan: ich plane von Termin zu Termin ohne mir einen Kopf zu machen, was noch alles kommt
    Wir drehen jetzt schon die fünfte Woche, am Anfang ging ich von 2 Wochen aus...
    Ich denke, wenn wir damit fertig sind, wird die Maske folgen, wann das sein wird, weiß ich nicht.
    Bei uns hieß es, wir sollen sie dann 16 Stunden täglich tragen, c.a. 11 Std bekommen wir beim schlafen hin und die restlichen 5 Stunden werden am Nachmittag ehrlich gesagt auch schwierig... Hab auch schon an den Sommer gedacht, und dass man da viel draußen ist, da wird er sie definitiv nicht tragen, schon allein, weil er so ein wilder ist, und es mir zu gefährlich wäre, dass er damit hinfällt / drauf fällt! Hab mir vorgenommen, sie dann so oft es möglich ist tragen zu lassen und wenn es halt nicht passt, dann nicht.
    Wir sind kommenden Do wieder in der Sprechstunde, bin mal gespannt.

    Ja Stephanie, damit wird nur der Oberkiefer geweitet und mit der Maske nur der Oberkiefer nach vorne gezogen.

    Lg, ich werde weiter berichten
    Eva mit Jonas 17.11.1999 und den Zwillingen Simon und David 18.04.2011

    David bds. LKG-Spalte
    (Lippenverschluß und Paukenröhrchen 11/2011; Lippenkorrektur, Gaumenverschluss und Paukenröhrchen 4/2012, Restlochverschluss"versuch" und Paukenröhrchen5/2013, Paukenröhrchen 1/2014)


  9. #29
    Avatar von Katzens
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    208

    Standard

    Danke, Ihr Lieben!
    Marie Christin * April 2010 * Gaumensegelspalte
    OP am 1.2.2011 * Dr. Koch, Siegen

  10. #30
    Avatar von Eva
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    289

    Standard

    Hallo :-)
    Wir waren heute auch wieder zur Spangenkontrolle;-)
    Wir drehen jetzt noch 4 Tage und dann bleibt die feste Spange noch 6-12 Wochen zum halten, anschließend folgt eine lockere Spange und dabei bleibt es erstmal..... Jeder Besuch beherbergt einen neuen Behandlungsplan...
    Eig sollte die feste ja c.a. 9 Monate drin bleiben und die Haken für die Maske waren dort auch schon angebracht ABER die Maske ist nun erstmal aus dem Rennen, brauchen wir jetzt erstmal doch noch nicht, wird alles beobachtet und kann evtl noch irgendwann kommen, da die Oberkieferstellung wohl doch in Ordnung ist.

    Mein Gefühl, von Termin zu Termin zu denken war wohl doch richtig ;-)
    Ich lass mich einfach weiter überraschen

    Silke: Berichte mal, wie es bei Basti weiter geht...

    Lg Eva
    Eva mit Jonas 17.11.1999 und den Zwillingen Simon und David 18.04.2011

    David bds. LKG-Spalte
    (Lippenverschluß und Paukenröhrchen 11/2011; Lippenkorrektur, Gaumenverschluss und Paukenröhrchen 4/2012, Restlochverschluss"versuch" und Paukenröhrchen5/2013, Paukenröhrchen 1/2014)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •