Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zähneputzen bei Kleinkind

  1. #1
    Avatar von Natali
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    80

    Standard Zähneputzen bei Kleinkind

    Hallo,
    ich hoffe ihr könnt mir hier mal eure Tipps mitteilen, denn langsam bin ich verzweifelt was das Zähneputzen anbelangt.
    Meine kleine 19 Monate alte Maus lässt sich gar nicht die Zähne putzen, dabei sind schon fast alle da bis auf die der Spaltseite. Da ist bisher nur der einser und der fünfer da. sonst kein weiteres zähnchen zu sehen......während in den anderen Quadranten alle schon da sind.
    ich hoffe es kommen noch welche, zumindest alle bis auf den zweier.
    Wie war das bei euren Kindern?

    Zum leidgen Thema Zähneutzen:
    die Zahnbürste bekomme ich gar nicht in ihren Mund, mit oder ohne zahnpasta, zusammen mit mir und der älteren SChwester putzen, vorsingen, teddybär zähne putzen usw. haben bisher nichts gebracht.
    bei ärzten ist sie auch so, keine ohrkontrolle, in den Mund gucken, fiebermessen uws. möglich.

    Habt ihr das bei euren Kinder auch gehabt?
    Hat hier jmd den ultimativen tip???

  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Naja, den ultimativen Tipp hab ich wohl auch nicht, aber hast du schon mal probiert, dass sie dir die Zähne putzen darf?

    Bei so Kleinen kann man nur immer wieder probieren. Als meine Tochter in dem Alter war, ging beim Arzt auch gar nichts. Nach dem regelmäßigen HNO-Besuch war ich immer schweißgebadet. Jetzt ist sie groß und geht allein rein.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  3. #3

    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Lengerich
    Beiträge
    7

    Standard

    Hi,
    bei meinem älteren Sohn habe ich damals - auch bereits in dem Alter - die elektr. Kinderzahnbürste probiert und zusätzlich immer 2-3 Zahnbürsten zur Auswahl im Zahnputzbecher gehabt.
    Gab nie Probleme, und der Zahnarzt hatte keine Einwände, was die elektrische Zahnbürste angeht.
    Eventuell die Kleine im Laden selber eine Zahnbürste aussuchen lassen....
    Gruß, Anja
    Life is what happens to you while you are busy making other plans. (John Lennon)

  4. #4
    Avatar von Natali
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    80

    Standard

    Hi ihr,
    wollte nur mitteilen, das der Tipp mit der elektr. Zahnbürste zum Ziel führte
    Hilfreich war wohl auch der Umstand, dass ich Sie damit im Urlaub (anderer Ort als das eigene Badezimmer) damit überrumpelte.

    lg Natali

  5. #5
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Prima. Das freut mich für euch. Dann mal fröhliches Putzen.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •