Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hilfe - kein geeigneter Sauger gefunden

  1. #1

    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    9

    Standard Hilfe - kein geeigneter Sauger gefunden

    Hallo,


    mein Sohn Tim kam am 22.08.2013 mit einer Spalte im weichen und ein bisschen im harten Gaumen zur Welt.
    3 Wochen lange haben wir ihn über FingerFeeding gefüttert bis wir dann eine Platte bekommen haben, die zum einen den Spalt im harten Gaumen verschließt und zum anderen seinen Unterkiefer ein wenig nach vorne bringen sollte (da ist hinter den Schneidezähnen etwas eingearbeitet; Sein Unterkiefer ist Gott sei Dank nur sehr leicht zurückgesetzt -> Pierre Robin Sequenz wurde ausgeschlossen )
    Mit der Platte dann trank er in der Klinik mit Playtexflaschen ( Sauger: fast ). Außerdem klappte es dort ihn zu stillen mit Stillhütchen, jedoch war er nach 20 Minuten/30ml richtig kaputt. (wobei dort mein Milchfluss auch gut war)

    Seit wir daheim sind läuft/lief es mit dem Stillen überhaupt nicht mehr gut: Er schluckte sehr viel Luft, war immer gleich sehr erschöpft - und auch mein Körper (und meine Nerven) machte nicht mehr so gut mit und ich habe mich dazu entschlossen - auch wenn es mir für Tim sehr sehr leid tut und ich mir schon Vorwürfe mache - abzustillen. (Gerade wegen seinem Kiefer sollte ich ihn doch stillen :( )

    So nun zum eigentlichen Problem: Bei den Playtexflaschen und dem Sauger "fast" musste ich nie nachhelfen, ich hatte eher das Gefühl: " Es läuft einfach so rein"
    Genau so bei dem ähnlichen Flaschensystem von Nuby mit dem Sauger, wo man einen variablen Trinkfluss einstellen kann.
    Andere Sauger von diesen Systemen, bei denen der Trinkfluss langsamer ist, schafft er oftmals seine Menge nicht.

    Habt ihr einen Tipp welchen Sauger wir probieren könnten? Ich glaub Tim wird immer trinkfauler.

    Außerdem:
    Wie schaut eine Druckstelle aus ? Im Krankenhaus sagte man uns, das ist eine weiße Stelle.
    Ich kontrolliere zwar immer, aber ich habe so etwas noch nie gesehen. Kann man irgendwie genauer so eine Druckstelle beschreiben? Soll ich die Platte jedesmal vorm Trinken rein/rausnehmen, ums einfach öfter zu kontrollieren?


    Vielen Dank für s Lesen - ich bin über jeden Tipp dankbar.

    Liebe Grüße
    PiaMarie

  2. #2
    Avatar von Bine und Mela
    Registriert seit
    10.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    422

    Standard

    Wir hatten - wie sehr viele hier, die Habermann Sauger von Medela. Sind extra für Spaltkinder entwickelt. Schau mal hier: http://www.klinikum.uni-heidelberg.de/FAQ.118778.0.html

    und hier. http://www.amazon.de/Medela-008-0112...aberman+sauger

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2013
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    ich hatte unseren sohn im krankehaus mit nem brustset gestillt, was am anfang auch super funktioniert hatte...nur als er jeden tag größere menge bekommen müsste, war er, wie bei dir, sehr schnell kaputt, es war für ihn sehr schwer, deswegen musst ich auch schweren herzens abpumpen und dann so geben (das mache ich heute immer noch, ich bin von muttermilch überzeugt)...zurück zum thema, im krankenhaus haben wir einfach nen NUK sauger uns geholt, haben rechts und links kleine schlitze gemacht und geschaut, dass er sich immer anstrengen muss, vor allem zum beginn der flasche und wenn er dann müde wurde, haben wir mit unserem finger an der seite, den sauger einwenig eingedrückt,so dass es leichte reingeflossen ist...ich muss sagen, diese methode haben wir bis zu seiner op beibehalten und nach der op, konnte er an der brust auch gestillt werden...also du brauchst dir keine vorwürfe zu machen...wenn der kleine bei kräften ist, kannst du immer noch versuchen, ihn zu stillen, ich hab zwischendurch ihm einfach die brust gegeben, damit er das gefühl nicht vergisst und unsere bindung so auch sich gestärkt hatte...wir sind im 1.monat zur logopädin gegangen, wir haben ihr unsere sauger gezeigt, sie hat sich angeschaut wie er trinkt und wir konnten, nach 2 monaten soweit die muskulatur stärken, dass er gar keine schlitze im nuksauger gebraucht hatte...falls ich dir einen rat geben würde, dann den, dass man sich ne logopädin sucht, die hilft dir bei allen sachen, die mit der gesichtsmuskulatur zutun haben und an sonsten gibt es habermann sagen oder magensonde mit spritze, funktioniert wie nen brustset, oder so wie wir mit nem normalen sauger mit schlitzen...wir haben nichts von habermann sauger gehalten...nicht falsch verstehen, das teil wurde extra dafür entwickelt, aber ich hatte mit der stillberaterin gesprochen und sie hat mir davon abgeraten und auch unsere kinderärztin und logopädin, haben uns gestärkt ohne den haberman sauger zu schaffen...

    bzgl druckstellen...bei unserem sohn wurde sofort nach der geburt die platte gemacht...wir haben nach jeder mahlzeit die platte rausgenommen und unter fließendem wasser gereinigt..auch der gaumen wurde von uns mit einer kleinen mullbilde immer gereinigt, so habe ich 6-8 mal im mund alles kontrollieren können...druckstellen erkennt man daran, dass die stellen rot werden, so als würde eine ganz leichte dünne obere schicht rot werden, aber nicht bluten, wichtig nicht zu verwechseln mit der roten stellen wo die nasenschleimhäute sitzen, die sind immer rot ;-)...aber wenn du jeden tag den mund deines sonnenscheins anschaust, wirdst du sofort jeden auch so kleinsten unterscheid merken und dann lieber einmal öfters zum arzt, der kann die stelle abschleifen...falls du noch fragen hast, dann einfach bescheid geben...ich wünsche dir viel kraft und geduld mit deinem sonnenschein :-))

  4. #4
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Hallo, ganz viele Spaltkinder kommen mit dem SpecialNeeds (haberman) klar. Der ist am Anfang aber immer noch sehr steif. Du solltest ihn vor dem Trinken mal ordentlich durchkneten.
    Und lies dir unbedingt die Beschreibung durch. Hab schon einige erlebt, die nicht klar kamen, weil sie ihn nicht richtig angewendet haben.


    Druckstellen sehen aus wie weißliche Belege. Dein Kleiner würde dann aber auch Schmerzen haben und nicht mehr gut trinken können. Die Platte musst du nicht extra vor dem Trinken rausnehmen, um auf Druckstellen zu kontrollieren. Das kannst du beim Reinigen der Platte mitmachen.

    Schade, dass es mit dem Stillen nicht geklappt hat. Aber mach dir keine Vorwürfe. Du kannst daran nichts ändern. Es gibt kaum Spaltkinder, die trotz gespaltenem Gaumensegel stillen können. Sie sind einfach nicht in der Lage ein Vakuum aufzubauen. Daran ändert das Stillhütchen auch nichts. Man kann mit Tricks und Brusternährungsset das Kind an der Brust ernähren, aber das ist kein Stillen im eigentlichen Sinn.

    Wo seid ihr denn in Behandlung?
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #5

    Registriert seit
    06.09.2013
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    9

    Standard

    Ui, 6-8 mal am Tag die Platte wechseln.
    Ich mach s so 1-2 mal am Tag, weil er immer dabei würgen muss. Wie ich noch versucht hab zu stillen, hab ich s auch so oft gemacht.
    Zum Thema stillen: ich nehme zur Zeit Abstilltabletten, so dass es nach der OP auch nicht mehr funktionieren wird.

    Frage zu dem Habermann Sauger: ich dachte, dass dieser auf sehr schwache Saugbewegungen reagiert?
    Ich hab halt Bedenken, dass bei diesem auch zu viel rausläuft.
    Also unser Problem liegt nicht daran, dass ich ihn nicht satt bekomme, ich möchte halt etwas für seine Muskulatur & Unterkiefer tun.

    und: Wie komm ich zu einer Logopädin? Überweisung durch den Kinderarzt oder durch die Klinik?
    In Behandlung sind wir übrigens in Tübingen.
    Wo ich zwar das Gefühl habe dort kompetente Fachleute gefunden zu haben, nur sind das fast 2,5h Fahrtzeit entfernt und ich habe hier in Ravensburg - außer dem etwas ratlosen Kinderarzt - keine Person, die ich wegen der Spalte kontaktieren kann.

    vielen dank
    lg piamarie

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •