Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Verschluss der Gaumenspalte - Erfahrungen?

  1. #11
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Julchen, meinst du, dass es üblich ist, die Spalte in 3 Schritten zu verschließen? Wenn ja, das kommt ganz auf die Spaltart und die OP-Methode an.
    Geändert von Doreen mit Elisei (14.09.2013 um 21:54 Uhr)
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  2. #12
    Avatar von Mama
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    Rattelsdorf
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo,
    bei meiner Tochter wurde mit 6 Monate die Lippe verschlossen und mit einem Jahr der komplette Gaumen (harter und weicher).

  3. #13
    Avatar von noeldavid
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    der Hart- und Weichgaumen wurden letzte Woche in Heidelberg verschlossen. Der Chirurg hatte genügend Schleimhaut im Gaumen, um ihn komplett zu verschliessen. 9 Tagen nach der Operation sieht gut aus und sind wir wieder zu Hause. Es war eine anstrengende Woche (Krankenhäuser für Kinder sind nicht die besten Einrichtungen, :-().

    Nun müssen wir 2 bis 4 Wochen warten, um zu sehen, ob alles gut geheilt hat oder ob es Löcher gibt. Was uns bereits beim Essen aufgefallen ist, dass ein bisschen Essen aus der Nase rauskommt. Wir vermuten, dass es an der Muskulatur des weichen Gaumens liegt, dass sie noch nicht daran gewöhnt ist, sie beim Essen komplett zu schliessen. Wie war es bei euch?, hattet ihr, bzw., eure Kinder nach dem Verschluss des Gaumen am Anfang Essen durch die Nase?

    Danke und Grüße,

    P.S.: auf jedem Fall für die nächsten Monaten muss man nicht wieder ins Krankenhaus
    Unser Kleiner wurde am 08.12 mit linkseitigem LKGS
    03.2013 Lippen- und Oberkieferverschluss (
    gengivoplastia) in Heidelberg
    09.2013 Hart- und Weichengaumenverschluss in Heidelberg

  4. #14
    Avatar von Nicole mit Antonia
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    36

    Standard

    Huhu,
    Meine Tochter hatte auch eine relativ große Gaumenspalte. Bei ihr wurde auch alles auf einmal geschlossen und bisher sieht alles gut aus (OP war am 9.8.)
    Am Anfang, vor allem die ersten drei Tage kam auch einiges wieder aus der Nase. Uns wurde erklärt das es.daran liegt das die Muskulatur und das gaumensegel ja noch völlig untrainiert ist und das sich das in nächster Zeit von alleine geben würde. Nachdem sie wieder festes Essen durfte( nach 14 Tagen) war das Thema dann auch durch. Seitdem läuft alles super und nur wenn sie sich verschluckt kommt manchmal noch was aus der Nase.

    Grüße aus Bremen
    Zoe Johanna geb. 23.01.2009
    Antonia Sophie geb. 22.10.2012 (Gaumenspalte, OP 09.08.13: Gaumenverschluss mit Paukenröhrchen))

  5. #15

    Registriert seit
    22.09.2013
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    12

    Standard

    hallo,

    bei uns wurde nach dem basler konzept operiert, bei uns war die spalte/ gaumensegel sehr ausgeprägt, aber es ist alles gut gelaufen in einer op, auch wir wurden auf die risiken hingewiesen...auch bei uns kam ein bisschen essen aus der nase, am anfang hatte ich mich erschrocken und dachte, dass evtl. doch nicht alles gut verlaufen ist, wir sind zu unser logo und die hat dann erklärt, dass es mit der muskulatur zusammenhängt, wir haben dann übungen zu hause gemacht und paar wochen später war nix mehr davon zu sehen

    liebe grüße

  6. #16
    Avatar von charlotte
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,

    was hat euer Kleiner denn im KH gegessen ? Wir müssen am Di. zur OP und ich weiß überhaupt nicht ob sie hinterher Brei essen darf oder nur Milch, kannst du mir da weiter helfen.
    LG charlotte

  7. #17
    Avatar von noeldavid
    Registriert seit
    13.06.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,

    wir sind seit ein paar Tagen zu Hause und bisher hat alles gut geklappt, es kommt ab und zu ein bisschen Essen durch die Nase, aber weniger und vor allem bei Abendbrei. Mit dem Gläschen und Obst nichts.

    Uns sind noch ein paar Fragen dazu gekommen:
    - Dürftet eure Kinder Kinder nach dem Gaumen Verschluss sofort essen oder wurden eine Woche über die Sonde ernährt?
    - Nach der Entlassung konnten sie aus der Flaschr trinken oder mussten sie warten?
    -Und mit dem Essen?, unser Artz hat gemeint, dass er kein säures Essen wegen Wundheilung essen sollte, auch nicht Milchprodukte.

    Hallo Charlotte,

    es es ist in jeder Klinik unterschiedlich. Bei uns in HD nach dem Lippen- und Gaumenverschluss wurde 1 Woche über die Sonde ernährt, danach und vor der Entlassung müssen die Kinder selbständig essen können.

    Wünschen euch viel Glück,

    Grüße aus HD
    Unser Kleiner wurde am 08.12 mit linkseitigem LKGS
    03.2013 Lippen- und Oberkieferverschluss (
    gengivoplastia) in Heidelberg
    09.2013 Hart- und Weichengaumenverschluss in Heidelberg

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •