Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: KEINE HNO-Nachfolger(in) in der DRK-Kinderklinik in Siegen

  1. #1
    Avatar von Carmen und Fabian
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.620

    Ausrufezeichen KEINE HNO-Nachfolger(in) in der DRK-Kinderklinik in Siegen

    Wir waren gestern zur Kontrolle in Siegen. Ich habe Dr. Koch nochmal gefragt, wie es denn mit einer HNO-Nachfolge für seine Frau im MVZ aussieht. Er sagte und seine Assistentin bestätigte, dass es einen HNO-Arzt in dieser Form und als Kombi-Termin nicht mehr geben wird. "Gute HNO-Ärzte sind rar", sagte er. Wenn PR gelegt werden müssen, so kann das von den in der Klinik vorhandenen HNO-Ärzten durchgeführt werden. Ansonsten rät er seinen Patienten bezüglich HNO die Kinder bei den ortsansässigen HNO's regelmäßig kontrollieren zu lassen.

    Wir Eltern haben die Kombi-Termine gerne in Anspruch genommen. Dr. Koch scheint erleichtert, diese Termininierung nicht mehr planen zu müssen, da viel Zeit dafür angefallen ist und er sich oft über kurzfristig abgesagte Termine geärgert hat.

    Das ist der neueste und wohl auch letzte Stand bezüglich HNO in Siegen.
    Liebe Grüsse von Carmen und Fabian (*01.02.05) LKGS rechts.



    STARK ZU SEIN BEDEUTET NICHT, NIEMALS UMZUFALLEN, SONDERN, IMMER WIEDER AUFZUSTEHEN.

  2. #2
    Avatar von Annchen
    Registriert seit
    09.01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Vielen herzlichen Dank für Deine Informationen!
    Viele Grüße
    Anna
    (mit Ronja * 2002, doppelseitige LKGS-Spalte, DRK-Kinderklinik Siegen, Dr. Hubertus Koch)

    Wir sollten weniger den Weg für unsere Kinder bereiten - vielmehr unsere Kinder für ihren Weg.


    Meinen großartigen Katzenmädchen-Avatar habe ich von Nadja. Ihre Arbeiten findet Ihr hier: nadja-illustration.de

  3. #3
    Avatar von Katzens
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    208

    Standard

    "Ist nicht wahr!" war mein erster Gedanke.... was für ein Mist!

    Danke für die Info, Carmen, ich hoffe, Euer Termin war insgesamt positiv!
    Marie Christin * April 2010 * Gaumensegelspalte
    OP am 1.2.2011 * Dr. Koch, Siegen

  4. #4
    Avatar von Carmen und Fabian
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.620

    Standard

    Danke der Nachfrage. Dr. Koch ist zufrieden. Das einzige was nun ansteht, ist ab September die KFO-Behandlung. Aber ich bin so froh, so wie es jetzt ist. Ich habe in Siegen mit einer Frau im Wartebereich gesprochen, die mit ihrer ca. 11 jährigen Tochter da war und da ist - obwohl es "nur" eine Gaumenspalte war, ganz viel schiefgegangen. Sie spricht so schlecht, dass sie auf eine Sprachheilschule gehen muss. Auch so kann es gehen. Und vor lauter Verzweifelung haben sie vor ein paar Jahren von Münster nach Siegen gewechselt und sind nun - wie wir alle - sehr zufrieden. Ach ich sage Euch, wenn man so Schicksale hört, dann haben wir keinen Grund zu meckern.
    Liebe Grüsse von Carmen und Fabian (*01.02.05) LKGS rechts.



    STARK ZU SEIN BEDEUTET NICHT, NIEMALS UMZUFALLEN, SONDERN, IMMER WIEDER AUFZUSTEHEN.

  5. #5
    Avatar von Grit mit Helena
    Registriert seit
    20.02.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    541

    Standard

    Danke für die Info.Ja, ich glaube gern, dass so ein Ersatz für sie nicht (so leicht)zu finden ist. Sie waren eben auch ein gutes eingespieltes Team...
    Liebe Grüße von Grit und Helena (*12.06.2008, beidseitige LKGS), Hanna-Luisa (*23.03.2010) und Moritz (*25.10.2013)

    Dr.Koch, DRK Kinderklinik Siegen
    Lathamapparatur: Oktober 2008
    Gaumenverschluß: Januar 2009
    Lippenverschluß: April 2009
    Milchzahnsanierung (Vollnarkose):Oktober 2011
    Nasenkorrektur: Sept.2014 (Dr.Grzonka,Freudenberg)
    Kieferosteoplatik mit Entf.Doppelanlagen 52,62,12,22: 24.06.16 (Dr.Koch)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •