Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Grad der Behinderung 100 aber ohne Merkzeichen....

  1. #1
    Sammy
    Gast

    Standard Grad der Behinderung 100 aber ohne Merkzeichen....

    Hey Leute,
    Ich glaub ich habe jetzt ein Problem.Mein Sohn hat eine einseitige durchgehende LKGS,
    Ich habe gleich nach der Geburt diesen Antrag gestellt und dann auch bald eine Antwort bekommen: der festgestellte Grad der Behinderung (GdB) beträgt 100 .....
    aber ohne Merkzeichen,ist das richtig?
    Ich werde das Gefühl nicht los das es falsch ist aber der Monat wo ich hätte Widerspruch einlegen können ist nun schon lange um.
    Was soll ich machen?

    lG Carina m. Sammy

  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.784

    Standard

    Hallo Carina,
    du hast noch einen Anspruch auf das Merkzeichen "H". Für den Widerspruch bist du zu spät. Aber du kannst neu beantragen und auf jeden Fall das H mit angeben.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •