Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Was frage ich den Arzt im Erstgespräch?

  1. #1
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard Was frage ich den Arzt im Erstgespräch?

    Hallo an alle, habe mal ne kleine Liste gemacht, was so alles wichtig ist zu wissen, bevor man sein Kind oder sich selber bei einem Doc unters Messer legt. Sicher ist sie nicht vollständig und ich bitte alle, denen noch was einfällt es einfach dazuzuschreiben.

    - Wie häufig werden Menschen mit LKGS operiert?
    - Gibt es Adressen von Eltern/Patienten, die ich kontaktieren kann?
    - Nach welchem Konzept wird operiert? Und warum genau nach diesem?
    - Wird der Gaumen mehrschichtig verschlossen? (wichtig)
    - Wer operiert ( der Chef selber oder gibt es mehere Ärzte)?
    - Dürfen Eltern bei der Narkoseeinleitung dabeibleiben und auch wieder, sobald das Kind im Aufwachraum ist?
    - Wie sind die Bedingungen auf Station?
    - Dürfen Eltern rund um die Uhr dasein?
    - Einzelzimmer oder zu mehreren?
    - Wie wird die Schmerztherapie gehandhabt?
    - Gibt es eine Zusammenarbeit (interdisziplinäres Team) zw. Kfo, HNO Logopäden und Hebamme/Stillberaterin und wie sieht die aus?
    - Wie lange sind die Wartezeiten auf einen OP-Termin?
    - Wie oft kommt man zur Kontrolle in die Sprechstunde?


    Und hier noch ein paar Fragen für angehende Eltern von einem Kind mit Spalte zum Thema Klinik.

    - Wie Läuft die Geburt ab?
    - Was wird nach der Entbindung am Kind untersucht?
    - Kann das Baby sofort Kontakt zur Mama aufnehmen?
    - Bleibt es normal, wie alle Babys auf der Wöchnerinnenstation (vorausgesetzt, dass außer der Spalte alles ok ist)?
    - Wie wird das Baby ernährt (Magensonde)?
    - Ist das Personal erfahren, was Babys mit Spalte angeht?
    - Gibt es Hebammen oder Stillberaterinnen, die sich mit Spalten auskennen und beim Stillen unterstützen können?
    -Gibt es gute Milchpumpen (möglichst doppelte) und Haberman-Sauger oder andere Saughilfen für Babys mit Spalte auf Station?
    - Wie und wann nimmt der Kfo oder MKG-Arzt Kontakt auf, wegen Plattenanpassung?
    Geändert von Doreen mit Elisei (23.06.2011 um 18:23 Uhr)
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  2. #2

    Registriert seit
    11.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    679

    Standard

    Hallo,

    mal hochschubs, weil ich das für sehr Wichtig halte.

    lg Corinna
    Liebe Grüße von Corinna
    WRG-Kontaktadresse Erlangen und Nürnberg
    "Dein Gesicht wird Dir geschenkt - Lächeln mußt Du selber!" :-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •