Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Thallwitz-Bilder

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Bassmeister
    Gast

    Standard Thallwitz-Bilder

    Auf mehrfachen Wunsch habe ich nun meine Bilder von Thallwitz noch mal rausgekramt.
    Da streichbass.com demnächst einen Serverumzug plant und außerdem weil es so schön bequem ist, habe ich diesmal bei facebook hochgeladen.
    Ist aber für alle freigegeben.

    http://www.facebook.com/album.php?ai...2&l=d80e9595de

    Außerdem ermutigt mich Euer Interesse, noch einmal hinzufahren und noch mehr Bilder zu machen. Und vielleicht - wenn Heinrich VIII von Reuß, dem das Objekt gehört, mich reinläßt, sogar von innen... wer weiß?
    Geändert von Bassmeister (20.02.2010 um 22:01 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Manuela mit Lukas Oliver
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    HHer Umland
    Beiträge
    476

    Standard

    Das sind sehr schöne Bilder.
    Und das Anwesen ist umwerfend.
    Es wäre wirklich interessant, mal Bilder von innen zu sehen.

    Schade nur, dass es ein bißchen renovierungsbedürftig ist.
    Wird denn etwas dafür getan, es wieder instand zu setzen?



    Die Arbeit läuft nicht davon,
    während Du dem Kind den Regenbogen zeigst.
    Aber der Regenbogen wartet nicht.....


  3. #3
    Bassmeister
    Gast

    Standard

    Sanierungsbedürftig war es schon, als dort drin noch operiert wurde! Sooo sehr viel schlechter sieht es jetzt gar nicht aus. Halt nur verlassen.
    Es gibt da Streitereien zwischen den Von Reußens und der Kommune wegen der Ländereien (v.a. Gewässernutzung) - so erzählte mir der Wirt der inzwischen sehr gemütlichen Kneipe.

  4. #4
    Mandy
    Gast

    Standard

    Hallo Carsten,

    WUNDERSCHÖN ! ! ! Vielen, vielen Dank ! ! !

    Mußte mir gleich ein paar Tränen verdrücken. Geht mir echt nah. Da kommt alles wieder hoch.
    Und ich hab, abgesehen von den OP´s, nur super schöne Erinnerungen an Thallwitz.
    Wir haben echt viel Zeit dort verbracht, aber man konnte sich dort "zu Hause" fühlen. So ging es mir jedenfalls.
    Wir durften raus in den Park, ins Dorf und es ist wirklich so schön dort auf diesem kleinen "Kuh-Dorf".
    Kann mich noch genau an meine, wieder, erste Zigarette erinnern, wir haben uns hinten am Brunnen versteckt und versucht mit Nasengips!!!! zu rauchen. Geht gar nicht...
    (ich rauch schon ewig nicht mehr)

    Bilder von innen wäre natürlich der Hit.
    Was macht der Gute nun eigentlich mit dem Schloß???
    Hoffe er läßt es nicht total verkommen.

    Ich muß unbedingt noch mal dahin.

    Danke für deine Bemühungen und diesen tollen Rückblick!

    Liebe Grüße Mandy

  5. #5
    Mandy
    Gast

    Standard

    Carsten, hab grad mal deinen Steckbrief gelesen.
    Genau wie bei mir, Gebutstjahr und OP-Zeitraum! Irre...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •