Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Was ist Castillo Morales eigentlich?

  1. #1
    Bernhard Reuter
    Gast

    Standard Was ist Castillo Morales eigentlich?

    Hier noch die hompage für die, die nie genug Wissensfutter sammeln können:
    http://www.castillomoralesvereinigun...o_Morales.html

  2. #2

    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    202

    Standard Was ist Castillo Morales?

    Hallo allle zusammen! Castillo Morales entwickelte vor längerer Zeit die
    orofasziale Regulationstherapie als Rehabilitationsarzt in seinem Behand-
    lungszentrum in Argentinien. Dieses Konzept war in erster Linie für Down-
    Syndrom Kinder gedacht und Cerebralparesen, bei denen das Schlucken,
    Saugen, Atmen und Trinken erschwert ist. Dieses Konzept ist auch anwendbar
    auf andere Störungen wie z.B. LKGS-Spalten, neurologische Erkrankungen.
    Ich Deutschland erlernen dieses Konzept in Weiterbildungseinrichtungen
    Logopäden, Physiotherapeuten evtl. auch Ergotherapeuten. Physiotherapeu-
    ten müssen sehen wie sie diese Behandlungsmethode in der Praxis umsetzen können aufgrund ihrer anderen Abrechnungstechnik, deshalb ein Tipp: wenn
    Sie einen Physiotherapeuten ihres Vertrauens kennen, fragen sie ihn ob er
    eine solche Weiterbildung absolviert hat und was er verordnet haben möchte.
    Physiotherapeuten denken immer ganzheitlicher als Logopäden.
    Grüße
    bethina

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •