Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe noch ein Zahn im Gaumen,wie viele denn noch?

  1. #1
    Simone und Vivien
    Gast

    Frage Hilfe noch ein Zahn im Gaumen,wie viele denn noch?

    Hallo nun bekomm ich langsam ein mulmiges gefühl,vivien hatte einen zahn gleich 1 woche nach dem kompletten gaumen verschluß durch die Narbe bekommen da mußte er sich noch durch die fäden quetschen,deshalb waren die nächte manchmal anstrengend,war auch beim kiefer chirugen und der sagte solage er keine schwierigkeiten macht,er nicht stört oder schmerzen macht kann er da drin bleiben. Gestern abend dann der nächste dann auf der linken seite oben im gaumen,sah erst nur einen kleinen roten dicken strich und als ich fühlte kommt da noch einer,jetzt versteh ich auch die nächte ohne schlaf das müßen ja echt schmerzen sein,den die kleine bekommt ja auch noch 2 eckzähne. Wieviele Zähne haben den eure kinder im gaumen bekommen?????? Und ab wann macht ein arzt was dagegen??? Mich würde so ein zahn stören,wie war es bei euch und was haben sie dann gemacht??? Habe erst am 21.12.09 den nächsten kontoll termin wegen den zähnen soll ich so lang warten??? Habe eben erstmal einen zahnarzt termin gemacht das die mal gucken ich hoff die kennen sich damit aus.

  2. #2
    Simone und Vivien
    Gast

    Standard

    ohh sonst keiner??? bin ich die einzige wo die kleine 2 zähne im gaumen hat??

  3. #3
    Avatar von Dani & Corvin
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.108

    Standard

    Doch wir! Corvin hat hinter dem Kiefer sein beiden „Haifisch-Zähne” wie wir sie liebevoll nennen.

    Sieht bei ihm aus als hätte er die Seitlichen Schneidezähne doppelt und hinter einander angelegt!

    Corvin stören die Zähne nicht, das Restloch nervt ihn mehr! Einzig sie sauber zu kriegen dahinten ist schwieriger! Unser Kfo. meinte auch solange sie nicht kariös sind dürfen sie bleiben, da sie den Stand der anderen Zähne nicht beeinflussen!

    Ich hoffe das beruhigt dich etwas
    Dani & Philip mit Corvin * 20.07.06 (doppels. LKGS)



  4. #4
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.780

    Standard

    Elisei hat "nur" einen Zahn im Gaumen, der aber keine Wurzel hat und deswegen sicher nicht lange bleiben wird.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #5
    Gigi und Leon
    Gast

    Standard

    Leon hat seinen "Gaumenzahn" auch immer noch, nur im Gegensatz zu Elisei mit so einer langen Milchzahnwurzel, dass selbst der Kieferchirurg gesagt hat, dass der drinbleibt, bis eh eine Op ansteht. Er stört ihn überhaupt nicht. Einzig der KFo ist glaub ich nicht so ganz glücklich mit dem Ding, v.a. jetzt, wo Leon, mal wieder, eine feste Spange hat. Bei Leons großer "Milchzahnrauszieh"-aktion im Januar ist der auch dringeblieben, da sich alle nicht ganz sicher waren, wie tief er im Knochen sitzt und eh dann da was mit gelockert oder rausgezogen wird, was aber doch drin bleiben soll, wurde beschlossen, dass er drinbleibt.

    Liebe Grüße von Gigi

  6. #6
    Avatar von Nicole und Julia
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Dillingen an der Donau
    Beiträge
    2.054

    Standard

    Wir haben auch einen Gaumenzahn bei Julia ... der kommt aber sehr gleich in der 2. Reihe hinter den richtigen Stellen, und er ist nur ein kleines Stummelchen, Julia sagt jetzt mit 6 Jahren, er würde wackeln, sie schiebt immer eifrig mit der Zunge und so könnten wir Glück haben und er geht von alleine, ob dahinter noch bleibende sind die auch an dieser Stelle raus wollen weiß ich nicht, da ihr OK doch recht klein ist.
    Jetzt hatte sie eine GNE Spange und hat eine Dehnung im OK gehabt, dadurch können die Zähne vielleicht wieder in die richtige Stellung mal sehen...

    Aber damals wo sie 6 Monate alt war, dachte ich auch jeder Zahn kommt im Gaumen, hab das ganze Forum verrückt gemacht und dabei waren es nur die inneren Spitzen der neuen Backenzähne...
    Viele liebe Grüße von Nicole mit den 3 Kids:
    Cécile (2/98 ), Florian (12/01) und Julia (4/03) mit Lippen- Kiefer- Gaumen-Segelspalte (links)
    *Für Julias OP Berichte und Fotoalbenlink klickt hier*





Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •