PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlechtes Gewissen!!!!



zwillingsmama
11.03.2009, 19:37
Hallo zusammen,

mein kleiner 22 Mo. letzte Op mit 9 Monaten kann von allen Fläschen trinken und seit ein paar Monaten sogar Strohalm trinken!!

Da ich jetzt einige Therads gelesen habe und einige Kinder das erst später lernen stelle ich mir gerade die Fragen ob ich von meinem Kleinen zu viel verlange!???!??!? :gruebel:

Sandra mit Pierre
11.03.2009, 19:55
Hallo,
freue Dich wenn Dein Kleiner das schon kann :D
Wie alt ist er denn?

Ein schlechtes Gewissen musst Du nicht haben, schlimmer fände ich, wenn ein Kind auf Krampf trocken gemacht wird :freude:
Wenn er noch nicht soweit wäre, hätte er es nicht gelernt :gut:

Edit: ich sehe gerade, ich habe zu schnell gelesen, da steht es ja, 22 Monate.
Ist doch eigentlich ein ganz normales Alter um das zu können, also kein Grund für ein schlechtes Gewissen. Und genau so wenig müssen die Eltern das haben, wo es die Kinder erst später können, jedes Kind ist unterschiedlich.

Jenny & Noel
11.03.2009, 20:42
Hallo zwillingsmama,
na das ist doch toll das er das schon kann! Ich denke nicht das du ihn überfordest wenn er es doch gerne macht und das auch machen möchte lass ihn!
Kinder sind so unterschiedlich, die einen trinken früher die anderen später aus dem strohalm oder die einen laufen früher die anderen später.

Also mach dir da mal keine gedanken!

LG

Andrea & Jana
14.03.2009, 21:41
Warum schlechtes Gewissen? HHHHHHHHHHHHHH????
Das ist doch nur förderlich zum Sprechenlernen.
Ich finde daß je früher desdo gut was spielerisch gelernt wird.
Meinem 4 Jährigen muß ich mehr bearbeiten was zu "probieren" als Jana und die ist auch etwa 22 Monate.
Ich mache sehr bewußt Übungen mit Jana was Saugen und Pusten betrifft aber eben spielerisch und es macht ihr wirklich Spaß.

astrid&dana
15.03.2009, 22:36
Schlechtes Gewissen??!! Wie kommst du darauf? Wenn sie es nicht kann oder will tut sie es sowieso nicht. Freu dich also!
Dana hat mit 20. Monaten gemeint, sie muss das Sunkist von ihrer grossen Schwester austrinken. Da hab dann ich geschaut, ich hätte ihr vorher nämlich keines gegeben. Seither trinkt sie total gerne mit Strohalm und ich freu mich.

zwillingsmama
16.03.2009, 13:12
Es ist nicht so das ich mich nicht freue, ich finds eh total super aber ich dachte ich verlange zu viel uns drille meinen Sohn zu sehr!!

ich hab eigentlich nie geübt aber er hat es von seiner Zwillingsschwester gesehen und seitdem trinkt er aus dem Strohalm!!

Nase putzen geht auch schon total super er snieft schon richtig rein!!

Petra und Julius
17.03.2009, 21:45
Was machst du denn leicht, dass du meinst du drillst ihn? Wenn er's eh von selber von der Schwester lernt? Und wenn du nie mit ihm übst? :gruebel:
Naja, ich glaub auch kaum, dass man ein 22 Monate altes Kind zum Strohalmtrinken und Schneuzen drillen könnte, selbst wenn man wollte...

rebecca mit yannick noah
18.03.2009, 08:16
mach dir bitte keinen kopf,jedes kind ist einzigartig für sich und wie bereits erwähnt,wenn ein kind überfordert ist,würdest du es auf jeden fall mitbekommen.also,sei einfach froh,so ein kluges mäuschen zu haben:ja:,glg,rebecca und familie.

zwillingsmama
18.03.2009, 19:51
Gedrillt hab ich ihn in der Hinsicht das ich ihn immer wenn seine Schwester Strohalm getrunken hat ihm auch ein Glas hingestellt habe mit einem Strohalm und er es zwar versucht hat aber es hat nichts heraus bekommen und ich habs immer und immer wieder probiert aber so wirklich geübt Ne! hab ich eigentlich nicht!!