PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tobi kann doch Papa sagen



Sonja und Tobi
10.12.2005, 11:42
Hallo alle zusammen!

Wir waren das erste mal beim Logo, da war Tobi 13 Monate. Sie war begeistert, da Tobi schon viele Laute von sich gibt. Er "erzählt" viel und verschiedene Laute, wie Mama, Oma, Wau Wau, La La, Da usw., also diese Kleinigkeiten. Die Logo meinte zu uns dann auch, solange der Hartgaumen noch offen sei, wird er die P und B Laute nicht sagen können. Denn zu Papa und er immer Kaka gesagt. Doch den einen Tag, als sein Papa von Arbeit kam ist Tobi auf ihn zugerannt und sagte Papa. Wir mussten sofort weinen. Es war so süß. Und jetzt ist alles Papa.

Ich habe euch das geschrieben, damit ihr seht, dass es auch anders geht und selbst die Logo sich irren kann.

Andrea mit Sabrina
10.12.2005, 13:44
Das mit dem Kaka statt Papa hatte Sabrina auch. Das P hat sie davor überhaupt nicht benutzt. Bis wir Fotos geguckt haben. Da habe ich dann oft gesagt: "Das ist Papa!" Und auf meinen Mund gezeigt. Mit einem Male klappte es :razz: . Da war ich superstolz auf uns beide.

maria
10.12.2005, 20:41
Hallo Sonja,

also mein Mann Markus ist noch immer der AA bei Florian, er versucht es immer sehr oft, aber irgendwie schafft er es noch nicht, er stößt die Luft zwar raus aber macht den Mund nicht zu, ich denke allzu lange dauert es sicher nicht mehr!
Im Moment üben wir noch an dem N, denn er verwechselt es immer mit dem M!