Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tips für Gaumensegeltraining...

  1. #1
    Florentine
    Gast

    Standard Tips für Gaumensegeltraining...

    Flori muss um sich nicht mehr so haufig zu verschlucken mehr Gaumensegeltraining machen...unsere Logopädin macht schon ganz viel und wir zuhause auch.
    Was macht ihr so mit euren Zwerge?
    Liebe Grüsse Janien

  2. #2
    Administrator Site Admin Avatar von maria
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    St. Pölten/Österreich
    Beiträge
    2.541

    Standard

    Hallo! Also unser Wundermittel war die Hängematte, die habe ich mit beiden Enden an ein Türreck befestigt und Florian musste sich dann längs reinlegen, die Füße drinnen, und der Kopf nicht mehr in der Hängematte. Und dann habe ich ihm zeichnen lassen, das stärkt die Halswirbelmuskulatur und dann natürlich auch den weichen Gaumen, wenn du noch ein paar Sachen brauchst, melde dich, ich suche von der Ergotherapeurin die Unterlagen raus!
    Alles Liebe

    Maria und Florian
    11 Jahre, beids. Lippen Kiefer Gaumenspalte
    Niklas 6 Jahre
    Florians Steckbrief
    Unsere Gallerie

  3. #3
    Selin
    Gast

    Standard

    Hallo,
    kenn mich noch nicht so gut aus?? Kannst du mir helfen bitte!! MEine kleine wird nächsten Monat operiert, wollte Erfahrungen sammeln ob die Babys nach der OP schmerzen empfinden wie es ist nach der OP??
    sehen die Gesichter sehr verstellt aus wenn ich das so sagen darf, mit der heutigen TEchnik??? habe wirklich Angst wegen Schmerzen und das es so auffällt das sie später gehänselt wird!?

  4. #4
    Administrator Site Admin Avatar von Doreen mit Elisei
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Cottbus/Brandenburg
    Beiträge
    7.309

    Standard

    Hallo Selin, die Kleinen werden gut mit Schmerzmitteln versorgt nach den OPs, so dass sie keine dollen Schmerzen ertragen müssen. Und mein Sohn sah nach keiner OP entstellt aus. Wo soll deine Tochter denn operiert werden?

    Ich werde morgen deinen Beitrag unter dem Titel "Schmerzen nach OP?" ins Forum "Fragen und allg. zur OP" verschieben.
    Liebe Grüße von Doreen (Kontaktadresse der WRG) mit Elisei ( 11/03 beidseitige LKGS) und den 3 Geschwistern
    Steckbrief und Fotos



    Jeder sollte nur soviel Staub aufwirbeln, wie er bereit ist zu schlucken.

  5. #5

    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von maria Beitrag anzeigen
    Hallo! Also unser Wundermittel war die Hängematte, die habe ich mit beiden Enden an ein Türreck befestigt und Florian musste sich dann längs reinlegen, die Füße drinnen, und der Kopf nicht mehr in der Hängematte. Und dann habe ich ihm zeichnen lassen, das stärkt die Halswirbelmuskulatur und dann natürlich auch den weichen Gaumen, wenn du noch ein paar Sachen brauchst, melde dich, ich suche von der Ergotherapeurin die Unterlagen raus!
    Kannst du diese Übung etwas genauer erklären? wie soll er da Zeichnen, ist das Blatt for ihm also vertikal, oder liegt es auf einem Tischchen, oder irgendwie schräg. Ich denke mal, er soll dabei auf dem Bauch liegen. Wie lange soll man das dann machen, will ihn nicht überanstrengen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •